Handelslösung plant Personaleinsatz

Als effiziente Lösung für den bedarfsorientierten und kostenoptimierten Personaleinsatz bietet sich X/Time Retail Solution an. Sie soll den Personaleinsatz an Umsätze, Ereignisse und Kundenfrequenzen anpassen und dabei sowohl Serviceleistung als auch Kosten optimieren.

Anzeige

Hierzu sammelt die Software alle relevanten Informationen, von Qualifikation des Personals über Zeitsalden sowie Verfügbarkeiten bis hin zu Kassendaten und Kundenaufkommen. Diese werden bei der Planung ebenso automatisch berücksichtigt wie individuell zu definierende Einsatzfaktoren, gesetzliche Regeln und Gerechtigkeitsbelange. Das Ergebnis: die richtigen Servicekräfte zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Die erweiterte Retail Solution aus Essen bietet eine voll automatisierte Kassenplanung, die auf Knopfdruck eine Kassenbesetzung vorschlägt, in der sowohl Kassentypen als auch individuelle Kassenprioritäten berücksichtigt werden können. Neu ist auch die Integration einer Kamera, die die Kundenfrequenz in Echtzeit misst. Durch den ständig erfolgenden automatischen Datenabgleich kann im Bedarfsfall unmittelbar gehandelt werden. Kommt es beispielsweise zu langen Verweildauern an den Kassen, wird kurzfristig eine weitere Kasse geöffnet.

Durch diese Integration hat die einzelne Filiale eine bessere Übersicht über die Kundenfrequenzen zu unterschiedlichen Zeiten. Die Planungssicherheit wird deutlich erhöht.

Weitere Informationen unter www.gfos.com.

Pressekontakt:
GFOS Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, Cathostr. 5, 45356 Essen, Dr. Christine Lötters, Julia Deuker, Telefon: +49 201 / 61 300 -750 / -710, Fax: +49 201 / 61 93 17, presse@gfos.com