Ixia bringt End-to-End-LTE-Netzwerk

Ixia hat heute eine innovative Kombination von Mobilfunk- und Festnetztestwerkzeugen vorgestellt. Im Juni 2009 überahm Ixia das Unternehmen Catapult Communications und seine Plattformen für Tests von drahtlosen Edge- und Core-Netzwerken. In Kombination mit den eigenen Testlösungen für Internet-Core-Netzwerke ist Ixia nun in der Lage, ein umfassendes Produktportfolio von Testprodukten für Mobilfunk- und Core-Netzwerke anzubieten. Ixia deckt mit LTE (Long Term Evolution) in großem Ausmaß zusätzlich zu den Produkten zum Testen von UMTS, IMS und GPRS/EDGE die gesamte Palette der Mobilfunknetzwerke der nächsten Generation ab.

Anzeige

Mit Verträgen mit mehr als 35 Netzwerken weltweit ist LTE das aufstrebende Mobilfunknetzwerk der nächsten Generation, das die erforderliche Bandbreite und die Funktionen für große Gruppen neuer Multimediageräte anbietet. Zwei wichtige Produkte von Ixia testen Drahtlos-Edge-, Drahtlos-Core und Internet-Core-Netzwerke mit LTE-Anwendungen: IxCatapult und IxLoad. Anders als frühere Mobilfunktechnologien umfasst LTE eNode B, ein Hochleistungsgerät, das die meisten Funktionen eines Zentralcontrollers besitzt und die Komplexität entscheidend erhöht. IxCatapult testet eNode B mit hohem Durchsatz und niedriger Latenzzeit, indem die drahtlosen und Core-Netzwerkgeräte des Umfelds emuliert werden, wobei ein zyklischer Test auf allen Stack-Ebenen durchgeführt wird.

Ixias IxLoad-Produkt testet drahtlose Edge- und Core-Netzwerke mit hohem Multiplay-Verkehrsaufkommen und führt die von LTE-Core-Netzwerken verlangten Leistungstests durch. Drahtlose Core-Netzwerke übernehmen die schwierige Aufgabe, Inhalte, die empfindlich auf Latenzzeiten, Jitter und Datenverluste reagieren, über eine inhärent eingeschränkte Bandbreite an eine variable Benutzeranzahl zu übermitteln. Diese Geräte setzen hochkomplizierte Techniken ein, darunter Deep Packet Inspection (DPI), um den Verkehr so zu lenken, dass für alle Benutzer ein qualitativ hochwertiger Service gewährleistet ist. IxLoad verwendet das Verfahren der Kundenmodellierung (subscriber modeling), um Multiplay-Verkehr zu erzeugen, der das Verhalten von Gruppen von Mobilfunkbenutzern realistisch imitiert. Ixias Testplattform ist mit Acceleron™-Lastmodulen ausgestattet und generiert, analysiert und misst den Verkehr bei den erforderlichen Volumina.

Weitere Informationen:

Ixia ist ein führender Anbieter von IP Service Verification-Plattformen und Leistungstestsystemen für IP-basierte Infrastrukturen und Dienstleistungen. Die Testsysteme von Ixia werden von Herstellern für Netzwerk- und Telefonieausrüstungen, Halbleiterherstellern, Dienstleistern, Regierungen und Unternehmen angewendet, um die Leistungen und Zuverlässigkeit von komplexen IP-Netzwerken, -Geräten und -Anwendungen zu testen. → www.ixiacom.com

Pressekontakt: Trademark PR GmbH, Berk Kutsal, Goethestraße 66, 80336 München, +49 89 444 467 461, ixia@trademark.de, → www.trademark.de