Mit Edelmetall der Krise trotzen

Spekulationsblasen platzen, sicher geglaubte Vermögensanlagen schmelzen zusammen. Die Milliardenprogramme zur Stärkung der Konjunktur lassen das Gespenst der Inflation entstehen. Der plötzlichen Vermehrung der Geldmenge steht kein entsprechendes Realgüterwachstum gegenüber.

Anzeige

Viele Anleger besinnen sich daher auf den Erwerb von Edelmetallen, um sich durch Realwerte gegen drohende Kaufkraftverluste zu wappnen. Die Nienburger Spezialisten von L’or setzen ein so charmantes wie überzeugendes Konzept zur langfristigen Vermögenssicherung dagegen: Das Unternehmen kauft ausschließlich physisches Gold, Silber und Platin in Barrenform und lagert dieses in einem hochgesicherten Tresor ein.

Weitere Informationen: http://redaktionsbuerofuerbildundtext.blogspot.com/2009/09/mit-edelmetall-der-krise-trotzen.html

L’or organisiert und wickelt den Erwerb von Edelmetallen ab, um den durch Realwerte drohenden Kaufkraftverlust zu vermeiden. Sichere und effiziente Kapitalanlagen werden so risikofrei vermittelt. → www.lor-ag.com

Pressekontakt: Redaktionsbüro für Bild & Text, Frank-Michael Preuss, Mendelssohnstraße 7, 30173 Hannover, 049 511 471637, info@fmpreuss.de, → www.fmpreuss.de