Onlinetool errechnet Größen für Fettabscheideranlagen

Die Topatec GmbH produziert PE-Fettabscheider entsprechend den neuen DIN und EN-Normen für 2009 mit CE-Konformität an. Die PE- Fettabscheider sind von der DIBt Berlin Zulassungsbehörde geprüft und erfüllen sowohl die neuen europäischen DIN EN 1825 Teil 1 und Teil 2 Normen als auch die in Deutschland zusätzlich geltenden DIN 4040-100 Norm. Neu an der Zulassung sind die statischen und feuerschutzrechtlichen Bestimmungen bezüglich der zugelassenen Fettabscheideranlagen.

Anzeige
Schnelles Internet in Deutschland jetzt probelesen

Entsprechend der DIN EN 1825 und DIN 4040-100 sind für gewerbliche Küchen Fettabscheideranlagen vorgeschrieben. Die kleinenste Nenngröße die installiert werden muß ist die NS 2-200. Die Bezeichnung NS2 bedeutet, dass maximal berechnete 2 l/s Abwasser anfallen dürfen. Die Ziffer -200 bedeutet, dass der Fettabscheider 200l Schlammfang beinhalten muß. Fettabscheider aus Edelstahl mit kleineren Schlammvolumen sind entsprechend ihrer DIBt -Zulassung nur für mobile Kücheneinrichtungen zugelassen. Da immer wieder unklarheiten über die einzusetzenden Nenngrößen bestehen bietet Topatec eine kostenlose Online-Berechnung an.

Weitere Informationen unter www.topatec.de.

Pressekontakt:
Topatec GmbH, Uhlandstraße 10, 72654 Neckartenzlingen, Dr. Lothar Doll/Beate Osswald, Telefon: +49 7127 / 9315880, info@topatec.de