PGP Corporation und Fidelis Security Systems bieten umfangreiches Datenschutzpaket

Die PGP Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen zum unternehmensweiten Datenschutz, und Fidelis Security Systems, mit führend im Bereich der Data Leakage Prevention (DLP), haben eine strategische Technologiepartnerschaft vereinbart. Ziel ist es, gemeinsam eine integrierte Lösung bereitzustellen, die DLP für Netzwerke mit unternehmensweit einsetzbaren Verschlüsselungstechnologien kombiniert.

Anzeige

PGP Corporation und Fidelis Security Systems haben vereinbart, eine integrierte Lösung bereitzustellen, die eine Verschlüsselung auf Basis frei konfigurierbarer Datensicherheitsregeln erlaubt. Durch die Kombination der führenden Datenerkennung im Netzwerk von Fidelis Security Systems und den renommierten Datensicherheitslösungen der PGP Corporation sind IT-Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen in der Lage exakt zu bestimmen, welche Inhalte verschlüsselt, blockiert oder zur Überprüfung selektiert werden sollen. Anders als bei Stand-alone-Verschlüsselungslösungen, die voraussetzen, dass Anwender aktiv tätig werden müssen, um den verschlüsselten E-Mail-Versand über ihren E-Mail-Client vorzunehmen, bietet die Kombination aus PGP Universal Gateway Email und der Appliance Fidelis XPS Mail eine Lösung, die E-Mails abhängig von ihren Inhalten bei Bedarf automatisiert absichert. Sensitive Informationen von Unternehmen sind so geschützt, ohne dass es zu negativen Folgen für die Abwicklung von Geschäftsprozessen kommt

Weitere Informationen: http://www.pgp.com/de/partners/index.html

PGP Corporation ist ein weltweiter Anbieter von Sicherheitssoftware und Marktführer in der Verschlüsselung von E-Mails und Daten. Auf der Basis einer einheitlichen Infrastruktur zur Schlüssel- und Richtlinienverwaltung bietet die PGP Encryption Platform eine umfassende Palette integrierter Sicherheitsanwendungen für Unternehmen. → www.pgp.de

Pressekontakt: Johnson King, Ingrid Daschner, Industriestr. 1, 82110 Germering, 089-89 40 85-11, ingridd@johnsonking.de, → www.johnsonking.de