Das Geschäft sicher im Griff – auch in der Krise

In wirtschaftlich unruhigen Zeiten werden höchste Anforderungen an das Controlling gestellt. Besonders wichtig ist es dann, die konkreten Ursachen und Auswirkungen auf das eigene Unternehmen möglichst schnell zu erkennen, um punktgenau Gegenmaßnahmen zu setzen. Ein BI-System kann messbaren Einfluss darauf haben, wie gut ein Unternehmen imstande ist, unter wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen zu agieren. Mit Stas Control ist Simonswerk jedenfalls bestens gerüstet.

Anzeige

„Auch an uns geht die weltweite Wirtschaftskrise nicht spurlos vorüber“, sagt Michael Eickelmann, Leiter Controlling der Simonswerk GmbH. „Mit Stas Control sind wir jetzt noch besser aufgestellt. Zum einen wissen wir sehr zeitnah, welche Artikel in welchen Märkten trotz angespannter Wirtschaftslage erfolgreich oder weniger erfolgreich sind. Damit können wir unsere Vertriebs- und Marketingmaßnahmen gezielt darauf ausrichten. Zum anderen erlaubt uns die hinterlegte Deckungsbeitragsrechnung einen schnellen und differenzierten Blick auf die Ertragsentwicklung.“

Weitere Informationen: ,

Die 1991 gegründete Stas GmbH mit Sitz in Reilingen beschäftigt 60 Mitarbeiter und ist im deutschsprachigen Raum tätig. Unter der Marke Stas Control entwickelt und vertreibt Stas schlüsselfertige betriebswirtschaftliche Softwarelösungen mit Schnellstartgarantie zur Planung, Analyse und Steuerung mittelständischer Unternehmen. Über 700 Unternehmen haben die Lösungen von Stas bereits im Einsatz. → www.stas.de

Pressekontakt: Stas GmbH, Franziska Schulze, Carl-Bosch-Str. 12, 68799 Reilingen, 06205 306-100, franziska.schulze@stas.de