Einschlaglupe bietet verschiedene Vergrößerungen

Die ABC Lupe von Peak erreicht mit drei Kombinationsmöglichkeiten von drei Linsen sieben Vergrößerungen von 3- bis 18-fach.

Anzeige

Der Name ABC Lupe kommt von den drei unterschiedlichen Einschlaglinsen, die kombiniert werden können. Die erste (oberste) ist eine 12-fache, achromatische Linse. Die B-Linse hat eine 3-fache Vergrößerung und eine plankovexe Optik und last but not least die C-Linse mit ihrer 6-fachen Vergrößerung ist ebenfalls eine plankovexe Optik. Alle drei Linsen werden aus entspiegeltem optischem Kronglas gefertigt. Dieses UV absorbierende Glas wird u.a. für die Herstellung von Korrektionsbrillengläsern verwendet. Das Gehäuse ist eine hochwertige Aluminiumkonstruktion, die jeden Optikfan begeistert. Geliefert wird die ABC Lupe in einem geschmackvollen Etui.

Die Durchmesser der Linsen betragen zwischen 14 mm (A), 20 mm (B) und 28 mm (C). Die Kombinationen ergeben die Vergrößerungen 3x, 6x, 9x, 12x, 14x, 16x und 18x. Das Gewicht von 76 Gramm und die Abmessungen von 60 x 39 x 24 mm lassen eine angenehme Arbeitsweise zu.

Für die schnelle Kontrolle in der Fertigung, das Prüfen unterwegs oder für Hobbyarbeiten und Einsätze in der Natur ist diese Lupe von PEAK für anspruchsvolle Anwender entwickelt worden. Dieses Arbeitsmittel der Extraklasse beweist, dass nicht nur billige Optiken am Markt gefragt sind, sondern viele Anwender in erster Linie perfekte Qualität, gutes Design und eine stimmige Haptik erwarten.

Weitere Informationen unter www.m-service.de.

Pressekontakt:
M-Service & Geräte Peter Müller e.K., Siefenfeldchen 184, 53332 Bornheim, Peter Müller, Telefon: +49 2222 / 62105, Fax: +49 2222 / 65974, info@m-service.de