Lösung schützt rechtssicher vor Plagiaten

Die Firma 3S Simons Security Systems GmbH präsentiert ihre neue Branchenlösung Secupack. Dabei handelt es sich um eine Branchenlösung speziell für die Verpackungsindustrie, die rechtssicheren Plagiatschutz für primäre und sekundäre Verpackungen aller Bereiche bietet.

Anzeige

Kartonagen, Blister, Tuben und Dosen aus den verschiedensten Materialien werden mit Secupack gesichert und ermöglichen die sofortige Identifikation von Originalen. Zusätzlich können herkömmliche Produktsicherungssysteme wie Siegel, Verschlussmarken, Hologramme und Etiketten mit der 3S-Technologie optimiert werden. Aber nicht nur die Fälschungssicherheit wird durch Secupack abgedeckt: Die Kombination der Branchenlösung mit Traceability-Merkmalen ermöglicht die Rückverfolgbarkeit von Verpackungen und Produkten entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette. Hersteller, Groß- und Einzelhändler können jeden Schritt eines Produktes von der Produktion bis zum Verkauf zurückverfolgen. Gefälschte Produkte und Verpackungen werden schnell identifiziert und beispielsweise durch den Zoll oder andere Instanzen aus der Lieferkette entfernt.

Secupack wurde auf der Basis der weltweit kleinsten Mikro-Farbcodepartikel Secutag entwickelt. Diese Farbcodes bestehen aus Melamin-Alkyd-Polymeren und werden in verschiedenen Größen zwischen 8 und 90 Mikrometern hergestellt. Wie ein genetischer Fingerabdruck identifiziert Secutag ein Produkt als Original. Anhand der so genannten Sandwich-Methode werden die verschiedenen Farbschichten übereinander gelegt; die Auswahl der Farben und die Anordnung der Schichten bilden über 4,35 Milliarden individuelle Firmencodes. Die Farbcodes werden anhand verschiedener Druckverfahren aufgebracht, den Produkten direkt beigemischt oder mittels Dispenser appliziert. Aufwendige Änderungen im Herstellungsprozess sind bei der Aufbringung mit dem Dispenser nicht erforderlich. Die Applikation lässt sich problemlos mit dem Verpackungsablauf verbinden, zum Beispiel in Blisterverpackungslinien.

Die Sicherung mit Farbcodes ist für das bloße Auge unsichtbar; ein handelsübliches Stabmikroskop genügt jedoch zur Identifizierung. Die Mikro-Farbcodetechnologie Secutag ist seit über zehn Jahren fälschungssicher. Die Codes werden international vor Gericht als Beweismittel anerkannt. Sie dienen der Verteidigung gewerblicher Schutzrechte und der Abwehr von ungerechtfertigten Produkthaftungsklagen und Schadenersatzansprüchen. Bei der Durchführung von Grenzbeschlagnahmeverfahren ermöglicht das System ein zielgerichtetes Eingreifen und beschleunigt den entscheidenden Nachweis über die Echtheit eines Produkts.

Weitere Informationen unter www.3SGmbH.com.

Pressekontakt:
3S Simons Security Systems GmbH, Lise-Meitner-Str. 6, 48301 Nottuln, Angelina Rayak, Telefon: +49 2502 / 23 33 15, info@3SGmbH.com