Oracle baut mit neuem Release Spitzenposition im Bereich Enterprise Performance Management aus

Die neue Version 11.1.1.3 von Oracle Enterprise Performance Management (EPM) System kombiniert Performance Management und Business Intelligence (BI) zur Unterstützung einer breiten Palette an strategischen, finanziellen und operativen Managementprozessen. Unternehmen sind dadurch in der Lage, Geschäftsprozesse intelligent, flexibel und aufeinander abgestimmt zu gestalten.

Anzeige

Die jüngste Version beinhaltet erstmals ein Enterprise Resource Planning (ERP) Integrator Modul für Oracle Hyperion Financial Data Quality Management, das die bidirektionale Integration von Finanzdaten in Oracle Hyperion Performance Management Applications aus verschiedenen ERP-Systemen unterstützt.

Oracle EPM System Version 11.1.1.3 bietet zudem Verbesserungen und Integrationen, inklusive Simulationen, Visualisierung von Daten und verbesserte Kalkulationsfähigkeiten für bessere Geschäftsanalysen und Entscheidungen. Unternehmen können so ihre Leistung effizienter optimieren.

Das neue Release als Bestandteil von Oracle Fusion Middleware ist weltweit erhältlich und an die regionalen Märkte angepasst.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de