Oracle stellt Enterprise Single Sign-On Anywhere vor

Oracle hat Enterprise Single Sign-On (ESSO) Anywhere vorgestellt, das es durch sein transparentes Installationsmodell erlaubt, sicheren und nahtlosen Zugang zu Unternehmensanwendungen zu jeder Zeit und von jedem Ort zu erhalten.

Anzeige

Als Schlüsselkomponente von Oracle Identity Management und Bestandteil von Oracle Fusion Middleware erweitert Oracle ESSO Anywhere die Oracle Single Sign-On Suite und stellt damit das erste umfassende Angebot eines großen Herstellers dar, mit dem Unternehmen eine Single Tenant ESSO Umgebung in einer privaten Cloud aufbauen können. Mit ihr können Unternehmen ihren Mitarbeitern einen sicheren Zugang zu heterogenen Unternehmensressourcen von jedem Ort und zu jeder Zeit gewähren.
Oracle ESSO Anywhere macht es überflüssig, sich mehrere unterschiedliche Passwörter und andere Zugangsinformationen für IT-Systeme und Anwendungen zu merken. Unternehmen steigern so ihre Effizienz, reduzieren Kosten, erhöhen die Sicherheit, verbessern die Anwenderfreundlichkeit, steigern die Produktivität und stellen die Einhaltung von rechtlichen Vorgaben und Vorschriften sicher.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de