Readsoft optimiert den Beschaffungsprozess

Die Allweiler AG in Radolfzell hat jetzt die Lösung Process Director zur Optimierung des Purchase-to-Pay-Prozesses eingeführt. Mit der Anwendung wurde für den Bedarf Einkauf zunächst eine Lösung für die Bedarfsmeldung von Büromaterial, Hilfs- und Betriebsmitteln realisiert. Über eine webbasierte Oberfläche können künftig Anwender aus dem gesamten Unternehmen ihre gewünschten Artikel eintragen und als Bedarfsmeldung per Workflow zur Genehmigung und Bestellung weiterleiten.

Anzeige

Mit der Anwendung will der Hersteller von Pumpen für den Schiffbau, Energieerzeugung und Industrieanwendungen zum einen den bisherigen Organisationsaufwand mit Papierbelegen und die Zahl der erforderlichen Rückfragen reduzieren. Zum anderen soll der Prozess durch die elektronische Unterstützung deutlich beschleunigt werden. Die Daten aus den Bedarfsmeldungen werden automatisiert in den Process Director im SAP-System übernommen. Hier wird für den Einkäufer sogleich eine Bestellung angelegt, die manuell aufbereitet oder auch gleich automatisch fertiggestellt werden kann. Dies erleichtert zudem die nachfolgenden Prozesse bis hin zur automatisierten Rechnungsverarbeitung bei dem deutschen Traditionsunternehmen.

„In der Vergangenheit mussten wir zu viel Zeit für das Abtippen von Bestelldaten aufwenden. Mit der Einführung des Process Directors von Readsoft verfolgen wir vor allem das Ziel, dass die Mitarbeiter im Einkauf sich verstärkt ihren strategischen Aufgaben widmen können. Die Kollegen sollen vor allem die Prozesse steuern und kontrollieren, den Kontakt zu Lieferanten intensivieren und für das Unternehmen gute Einkaufskonditionen erzielen“, informiert Boris Müller, Einkaufsleiter von Allweiler.

Das Projekt wurde innerhalb eines recht überschaubaren Zeitraumes von sechs bis sieben Wochen umgesetzt. Nachdem im Verlauf des Projekts detaillierte Tests im SAP-Testsystem durchgeführt wurden, ging die Lösung in diesen Tagen produktiv. Nach und nach sollen jetzt die einzelnen Abteilungen in das einfach zu bedienende System eingearbeitet werden.

Weitere Informationen:

Das Lösungsportfolio von Readsoft adressiert den kompletten Purchase-to-Pay-Prozess von der Bestellanmeldung bis hin zum Begleichen von Rechnungen. Mit den Modulen der Readsoft-Suite lassen sich die Prozess-Schritte durchgängig und automatisiert abwickeln. Für den Anwender entsteht so zusätzlicher Nutzen und Flexibilität in der SAP-Lösungsplattform. → http://www.readsoft.de

Pressekontakt: Walter Visuelle PR GmbH, Leonie Walter, Rheinstraße 99, 65185 Wiesbaden, 0611-238780, info@pressearbeit.de → http://www.pressearbeit.de