Sep Sesam 3.6 automatisiert Backup und Recovery

Sep gibt nach über einem Jahr Entwicklungszeit heute die neueste Version seiner Backup- und Recovery-Software Sep Sesam frei. Version 3.6 kommt mit überarbeiteter grafischer Benutzeroberfläche und bietet eine Reihe von Erweiterungen, welche die Datensicherung in komplexen Infrastrukturen vereinfacht und beschleunigt.

Anzeige

Die wichtigsten Neuerungen von Sep Sesam im Überblick

  • Steuerung auch von Kommandozeile
    Das neue Command Line Interface beschleunigt die Konfiguration der Datensicherung enorm. So können beispielsweise beim Rollout großer Rechnerumgebungen die ensprechenden Backup-Instruktionen gleich mit angelegt werden.
  • Automatisierte Datenmigration
    Mit wenigen Mausklicks lassen sich Daten von einem Medium auf ein anderes kopieren oder migrieren. Beispielsweise, um inkrementelle Sicherungen auf einem Medium zusammenzufassen, um Festplattensicherungen auf Band zu übertragen oder um ältere Bänder (z. B. LTO3) auf ein aktuelles Bandformat umzuziehen.
  • Einfache Definition von Suchfiltern
    Mit Sep Sesam 3.6 lassen sich Suchfilter definieren und abspeichern. Dadurch behalten Administratoren auch in großen IT-Umgebungen den Überblick.
  • Windows Server 2008 online sichern
    Sep Sesam 3.6 unterstützt den Volume Shadow Copy Service von Windows Server 2008 R2, mit dem sich Windows-Betriebssystem und -Applikationen im laufenden Betrieb sichern lassen.
  • Unterstützung von Microsoft Hyper-V
    Sep Sesam ermöglicht jetzt das vollständige Backup von Umgebungen, die mit Microsoft Hyper-V virtualisiert wurden, inklusive Host-Betriebssytem und dessen Konfiguration.

Eine voll funktionsfähige Version von Sep Sesam 3.6 steht als 30-Tage-Testversion ab sofort zum Download zur Verfügung unter http://download.sep.de/

Weitere Informationen: sesam

Das in Weyarn bei München ansässige Unternehmen ist auf Softwarelösungen für Storage Management und netzwerkweite Datensicherheit und Datenverfügbarkeit spezialisiert. Der Vertrieb erfolgt weltweit über Vertriebspartner. In USA erfolgt der Vertrieb über die Sep Software LCC Boulder/Colorado. Mit Sep Sesam für Linux, Unix und Windows bietet Sep seinen Kunden eine betriebsystemunabhängige und zuverlässige Datenverfügbarkeitslösung an. → www.sep.de

Pressekontakt: Frische Fische, Christian Egle, Mainzlohe 3, 91207 Lauf, 09123-999 65 20, ce@frische-fische.com, → www.frische-fische.com