Archivierung
MemoMaster ist Windows 7 kompatibel

Am Computer geht es nicht nur darum, Dateien zu verwalten. Auch das gesammelte eigene Wissen muss archiviert werden. Genau zu diesem Zweck bietet sich der Wissensmanager MemoMaster an. Die neue Version 3.5 lässt auch unter Windows 7 nicht in ihrem Sammeltrieb nach, spricht jetzt Englisch und bietet viele starke Erweiterungen an, die den Komfort zusätzlich erhöhen.

Anzeige

Ein Problem haben die meisten Computer-Anwender nicht bedacht: Wohin mit all den vielen Informationen, die Tag für Tag am PC anfallen. Niemand kann sich die zahllosen nützlichen, spannenden und vielfältigen Fakten im Kopf merken, die aus dem Web stammen, in einem PDF stehen oder via E-Mail eingehen. Es fehlte eine zentrale Stelle, die sich um die Erfassung der Informationen aus vielen verschiedenen Quellen kümmert. Das erledigt nun die Wissensdatenbank MemoMaster, die ab sofort in der Version 3.5 vorliegt.

MemoMaster 3.5 gibt es bereits als kostenlose Freeware-Version für den privaten Einsatz und läuft unter Windows NT, 2000, 2003, 2008, XP, Vista und Windows 7 (32Bit/64Bit). Besitzer der Version 3 können das Update kostenfrei beziehen.

Weitere Informationen: http://www.jbsoftware.de/memomaster/index.htm

Vergessen war gestern lautet der Leitsatz der JBSoftware, die 1990 ins Leben gerufen wurde. Die Softwareschmiede entwickelt Lösungen für das Kontakt- und Informationsmagamenet. Ein weiteres Geschäftsfeld sind maßgeschneiderte Softwarelösungen für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. → http://www.jbsoftware.de

Pressekontakt: JBSoftware, Fred Kekule, Robert-Haller-Ring 23, 63110 Rodgau, 06106-26 608-51, presse@jbsoftware.de → http://www.jbsoftware.de/