E-Learning
Starterkit von Time4you ermöglicht virtuelle Klassenzimmer

Immer mehr Personalverantwortliche setzen sich mit dem Thema E-Learning auseinander. Viele Neustarter möchten zudem mit geringem zeitlichem und finanziellem Aufwand und ohne Risiko E-Learning einführen und zeitnah durchstarten.

Anzeige

Für diesen Zweck hat das Karlsruher Unternehmen Time4you das E-Learning Starterkit entwickelt. Die Softwarefamilie IBT Server der Time4you steuert dabei als international führendes System in zahlreichen Unternehmen und Organisationen die zentralen Bildungs- und Wissensprozesse.

Durch das neu entwickelte Starterkit bieten die Karlsruher nun einen leichten Einstieg in das Thema E-Learning an. Das E-Learning Starterkit mit IBT Server SE und Time2know Academy Solution SE stellt eine Basis Lernplattform für Einsteiger, Pilotprojekte und KMU mit professioneller Ausstattung (Kursräume, tutorielle Begleitung, Berichte) zur Verfügung. Optional kann das E-Learning Starterkit mit einem virtuellen Klassenzimmer und/oder Web 2.0-Funktionen erweitert werden.

Erstmals vorgestellt wird das Starterkit im Rahmen der 1. Onlinekonferenz anlässlich des 10-jährigen Bestehen der Time4you GmbH. 25.11., 9.30 Uhr.

Weitere Informationen: http://www.time4you.de/de/ibt-server/

Die Time4you GmbH Communication & Learning gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. → http://www.time4you.de

Pressekontakt: Time4you GmbH, Claudia Burkhardt, Maximilianstr. 4, 76133 Karlsruhe, 0721-830160, press@time4you.de → www.time4you.de