Service
Kaffeeautomat One bietet bis zu 48 Getränke an

Auf der Gastronomiemesse Host in Mailand stellte Egro Coffee Systems im Oktober seinen neuen Vollautomaten One vor. Die One ist die erste Maschine, die aus der direkten Zusammenarbeit zwischen Egro und Rancilio S.p.A. entstanden ist. One – der Modellname steht für eine neue Entwicklungslinie der Rancilio Group, zu der seit 2008 auch Egro Coffee Systems gehört. Für die Entwicklung der One haben die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Italien und der Schweiz eng zusammengearbeitet.

Anzeige

Herausgekommen ist Spitzentechnologie für die Kaffeezubereitung, mit gerade mal 30 Zentimetern Platzbedarf! Ergonomisches Design, absolute Funktionalität und patentierte Schweizer Brühtechnik machen die One zu einem leistungsstarken Partner. Der kompakte Vollautomat wird in zwei Hauptversionen geliefert – als One Touch mit großem 5,7“ Touch-Display oder als One Keypad mit traditionellem Bedienfeld. Neben vielen technischen Optionen wie dem hochkomplexen Milchsystem überzeugt vor allem die Leistung der kompakten Maschine: bis zu 250 Tassen Espresso, 180 Tassen Kaffee und bis zu 250 Cappuccinos bereitet die One pro Stunde zu. Auf dem Touch-Display wählt man anhand von farbigen Bildern bis zu 48 Getränke einfach und übersichtlich.

Zudem kann das Display auch als Werbefläche genutzt werden, z.B. mit individuellen Bildschirmschonern, Bildern oder Videos. Mit der Load&Show-Funktion lassen sich so auch Schulungsvideos für das Bedienpersonal über das Display der One abspielen. Dank eines USB-Anschlusses können Bilder, Bildschirmschoner oder Videos ganz unkompliziert geladen werden. Zudem gibt das Display stets Auskunft über den aktuellen Stand der Zubereitung der Getränke, welche Kaffeespezialitäten sich sozusagen noch in der Warteschleife befinden sowie den aktuellen Status der Maschine.

Die Keypad-Version der One verfügt über ein klares Bedienfeld mit zehn Tasten, über die fünf, neun oder 16 Getränke ausgewählt werden können. Ergänzt wird die One durch Tassenwärmer, verschiedene Milchkühlmöglichkeiten sowie unterschiedliche Zahlungssysteme für den Selbstbedienungsbetrieb. Die neue Egro One – das erste Meisterstück aus der Kooperation zwischen Egro und Rancilio – begeistert durch starke Leistung bei geringem Platzbedarf, Spitzentechnologie und ein modernes Bedienkonzept.

Weitere Informationen: http://www.egro-deutschland.de/html/one_de.php

Egro und Rancilio: zwei Marken – Eine Vision! Seit 2008 gehört Egro Coffee Systems zur Rancilio Group. Das Unternehmen hat zwei Produktionsstätten in Italien und in der Schweiz sowie zwei hoch qualifizierte Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die eng zusammenarbeiten. Neben eigenen Egro-Tochtergesellschaften in Deutschland und der Schweiz gehören Niederlassungen weltweit zur Firmengruppe. www.egro-deutschland.de undwww.egrocoffee.com → www.egro-deutschland.de

Pressekontakt: Kaffeesatz PR, Sabine Jürgenmeier, Prattwinkel 53, 44807 Bochum, 0234 / 9503404, sj@kaffeesatz-pr.de → www.kaffeesatz-pr.de