TNT Post
100! ProKlima versendet Briefe CO2-neutral

Wer Briefsendungen verschicken will, kann dies bei TNT Post mit der Versandoption 100! ProKlima jetzt klimaneutral tun. Der Kohlendioxid-Ausstoß, der beim Versand entsteht, wird durch Investitionen zur CO2-Minderung ausgeglichen.

Anzeige

Pro Brief weist TNT Post den jeweiligen Klima-Obolus aus. Damit werden die CO2-Emissionen, die von der Ein- bis zur Auslieferung entstehen und dokumentiert sind, kompensiert. Die Erlöse werden in zertifizierte internationale Klima- und Umweltschutzprojekte investiert. Gemeinsam ist allen Projekten, dass sie für lang anhaltende soziale, ökonomische und umweltpolitische Vorteile sorgen und vom World Wildlife Fund (WWF) befürwortet werden.

Zusätzlich unterstützen Kunden, die sich für 100! ProKlima entscheiden, ein nationales Projekt der Deutschen Umwelthilfe e.V., bei dem es um den Erhalt und Ausbau naturnaher Feuchtwälder geht.

„TNT hat sich einen ausgezeichneten Ruf als verantwortungsvolles Unternehmen erarbeitet“, so Mario Frusch, CEO TNT Post Deutschland. „Mit dem Engagement für Klimaschutzprojekte reduzieren wir nicht nur unsere CO2-Emissionen, wir leisten auch einen Beitrag, internationale Umweltschutzziele zu erfüllen. Denn nur mit engagiertem und nachhaltigem Handeln können wir künftigen Generationen eine intakte und lebenswerte Welt übergeben.“

Weitere Informationen: www.100proklima.com

Mit einem innovativen Portfolio konzentriert sich TNT Post auf Geschäftskunden in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie auch online. → www.tntpost.de

Pressekontakt: TNT Post Deutschland, Jeannine Böhrer-Scholz, Stadionring 32, 40878 Ratingen, +49 2102 1539 316 , jeannine.boehrer-scholz@tntpost.com → http://www.postcon.de/unternehmen/