System-Management
Foglight adressiert die Daten des Application Managements

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) setzt zur Überwachung ihres internen Systems zur Verarbeitung von Handelsumsätzen künftig auf Foglight. Die bewährte Lösung für das Application Management von Quest Software ermittelt neben Basis-Kennzahlen für IT-Ressourcen im Back-end-Bereich auch Business-relevante Daten, wie die Anzahl von Transaktionen und Usern sowie das Antwortzeitverhalten.

Anzeige

Diese Werte und Events werden anschließend an das zentrale Event-Management-System, Service-relevante Daten von dort aus an das Service-Level-Management-System (SLM) weitergeleitet. Mittelfristig sollen auch die Grid-Komponenten in Foglight integriert werden.

Foglight korreliert Hunderte von Bezügen und Verbindungen sowie Tausende Metriken in eine einzelne Quelle, die aus mehreren Aspekten relevant ist:

  • Aus Service-Sicht: vermittelt ein Verständnis, wie Performance und Verfügbarkeit des Service sich auf das Geschäft auswirken.
  • Aus Anwender-Sicht: zeigt auf, wie diese mit Ihren Anwendungen zusammenspielen und wie die Anwendungen auf ihre Bedürfnisse reagieren
  • Aus Sicht des Service-Supports: Darstellung der gesamten Technologie, die zur Performance und Verfügbarkeit der Anwendung beiträgt, einschließlich der Datenbank und der realen und virtuellen Infrastruktur, die im Hintergrund laufen.

Weitere Informationen: www.quest.com/application-monitoring

Quest Software bietet leistungsstarke System-Management-Produkte für Datenbanken, Windows-Infrastrukturen und virtuelle Umgebungen. Seit 1987 haben sich mehr als 100.000 Kunden weltweit für Quest Software entschieden und verbessern so die Effizienz ihrer IT-Abläufe. Mit mehr als 60 Niederlassungen rund um den Globus unterstützen wir unsere Kunden in allen Branchen. Weitere Informationen → www.questsoftware.de

Pressekontakt: Index Agentur GmbH, Astrid Michalik, Zinnowitzer Str. 1, 10115 Berlin, +49 30/390 88 194, a.michalik@index.de → www.index.de