CeBIT 2010
Docuportal verhindert Datenchaos

Als Weltpremiere zur CeBIT 2010 stellt der Bremer Enterprise Content Management (ECM) Anbieter Docuportal (Halle 6, Stand D42) seine aktuelle Docuportal ECM Suite Version 8 in einer kostenfreien Express-Version zur Verfügung.

Anzeige

Deren Funktionsumfang ist annähernd der selbe wie bei der Vollversion; lediglich die Anzahl der Benutzerlizenzen und der Umfang der zu verwaltenden Inhalte ist begrenzt. Interessierten Unternehmen steht somit eine risikofreie und mit nur geringem Aufwand verbundene Möglichkeit zur Verfügung, ohne zeitliche Limitierung die umfassende Datei- und Informationsverwaltungslösung zu testen.

Dabei können sie sich von der Funktionalität rund um Volltextsuche, Workflow, Archivierung, Dateisystem-Integration sowie E-Mail-Archivierung überzeugen und gleichzeitig prüfen, wie sie von einer ECM-Lösung profitieren.

Die Docuportal Express-Version steht ab dem 01. März 2010 über Docuportal Express als Download zur Verfügung.

Mittelständische Unternehmen plagen sich täglich mit erheblichen Informationsdefiziten, Dateichaos und intransparenten Prozessen. Enterprise Content Management (ECM) Systeme wie Docuportal können solche Missstände wirksam und schnell beseitigen.

Dabei sorgt ein ECM-System dafür – neben dem nachweisbaren Einsparpotenzial von Betriebsmitteln – dass bis zu 50 Prozent der täglichen Arbeitszeit der Mitarbeiter wieder für produktive Tätigkeiten bereit stehen. Und dies zu Kosten von teilweise weniger als einem Prozent der täglichen Personalkosten.

Weitere Informationen:

Über 230 Kunden setzen bereits die Docuportal ECM Suite für verschiedenste Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen ein. → www.docuportal.de

Pressekontakt: Docuportal, Jens Büscher, Bürgermeister-Smidt-Straße 43, 28195 Bremen, 0421 95998-44, jens.buescher@docuportal.de → http://www.docuportal.de