Industrie und Handwerk
Funksystem senkt Energiekosten

An kalten Tagen sieht man es besonders deutlich: flimmernde Luft über Industriehallen, deren Oberlichter geöffnet sind. Fataler Weise versucht die Hallenheizung, durch maximalen Einsatz die Temperatur zu halten und heizt so zum Fenster hinaus. Solche Verschwendung von Energie kann aber mit einfach nachrüstbaren Systemen minimiert werden.

Anzeige

Batterielose Funksensoren teilen einem zentralen Controller mit, wenn Fenster, Tür oder Rolltor geöffnet wurden. Der Controller steuert danach die Heizung und spart jede Menge Energie.

Man kann also sehen, dass Umweltschutz, CO2 Reduzierung und Wirtschaftlichkeit in vielen Fällen mit einander kombinierbar sind. Wenn nur diese Fälle in Privatwohnungen und Industrie- und Verwaltungsgebäuden verwirklicht würden, wäre schon eine Menge für den Umweltschutz getan und dabei auch einen schönen Batzen Geld gespart.

Weitere Informationen: http://ipcontrols.de/picture/upload/file/IP_temp%20App_note_Industriehalle_2.pdf

IPcontrols wurde 2003 als Beratungsunternehmen IPconsult GmbH gegründet. Das Unternehmen arbeitet heute mit verschiedenen Anbietern auf dem Energiesektor zusammen. Dabei wird besonders SWert auf batterielose Sensortechnik gelegt. Weitere Informationen unter ipcontrols.de → ipcontrols.de

Pressekontakt: IPcontrols AG, Michael Bartels, Neue Kasseler Str. 50, 35039 Marburg, +49(6421)988966, info@ipcontrols.de → www.ipcontrols.de