Personal
Sblohn vereinfacht die Lohnabrechnung

Viele kleinere Unternehmen wollen Geld bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung sparen und verwenden preiswerte Online- Lohnabrechnungsprogramme. Fachleute warnen: Das notwendige Fachwissen im komplizierten deutsche Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht kann durch diese Programme nicht ersetzt werden.

Anzeige

Die Anwender wiegen sich in einer falschen Sicherheit. Dann kommt der Prüfer und es werden Nachzahlungen fällig oder es kommt sogar zu Steuerstrafverfahren. Doch es gibt eine günstige Alternative die wirklich funktioniert: Sblohn.de. Sie erfassen lediglich Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Die Abrechnung erledigt Sblohn für Sie.

Die Kommunikation ist dabei sehr einfach über das Internet gestaltet. Es sind keinerlei Fachkenntnisse der Lohnbuchhaltung erforderlich. Alle Eingaben werden von ausgebildeten langjährig tätigen Lohnbuchhaltern geprüft und umgesetzt.

Bei Unklarheiten werden Sie umgehend kontaktiert. Ebenso werden alle Meldungen für die Sozialversicherung und Finanzverwaltung erstellt und elektronisch übermittel. Die ab 1.1.2010 notwendigen für das Elena-Verfahren sind in den günstigen Preis für die Standardabrechnung von 4,99 Euro. Ab 25 Abrechnungen wird es sogar noch preiswerter.

Weitere Informationen: www.sblohn.de

Personalextern hat sich auf Services im Personalwesen unter Nutzung modernster Internet-Technologien spezialisiert. Es werden u.a. unter der Marke Sblohn Lohnabrechnungen mit Interneterfassung oder im Vollservice angeboten → www.personalextern.de

Pressekontakt: Personalextern, Karl-Heinz Heuer, Gartenweg 3, 38459 Bahrdorf, 05364 946 138 – 0, info@heuer-personal.de → www.heuer-personal.de