Software-as-a-Service
Angebot erleichtert KMU Einstieg in Cloud-IT

IBM liefert die technische Infrastruktur für Group Live, das Platform as a Service– Angebot (PaaS) der Group Business Software AG auf monatlicher Mietbasis als Software as a Service. Im Zuge eines Fünf-Jahresvertrags wird die Plattform im IBM Rechenzentrum in Ehningen gehostet. Das Angebot richtet sich an Independent Software Vendors (ISV) sowie deren Kunden. Es ist das erste dieser Art in Deutschland, das auf Technologie von IBM basiert.

Anzeige

„Wir freuen uns, dass sich unser langjähriger Geschäftspartner Group Business Software auch für IBM Servertechnologie und unser Hostingangebot entschieden hat. Group Live und das Software-Mietmodell erleichtern ISVs den Einstieg in das SaaS-Business enorm“, sagt Doris Albiez, Vice President Geschäftspartner und Mittelstand, IBM Deutschland. „Über dieses Vertriebsmodell können sie mit ihren Lösungen einen größeren Kundenkreis erreichen und damit der zunehmenden Nachfrage nach Cloud-Anwendungen auch von mittelständischen Unternehmen gerecht werden.“

Mit der Solvito GmbH, einem mittelständischen Anbieter von CRM-Lösungen, konnte bereits ein erster Kunde für die Plattform gewonnen werden. „Die hohe Flexibilität der PaaS-Lösung im Zusammenspiel mit dem schnellen und sicheren Zugang zu neuen Kundensegmenten war ausschlaggebend für unsere Entscheidung für PaaS von Group Live“, unterstreicht Jörg Baumann, Geschäftsführer der solvito GmbH.

Weitere Informationen: www.grouplive.com und http://www-03.ibm.com/press/de/de/pressrelease/29239.wss

Group Live – Der Geschäftsbereich der Group Business Software AG für Cloud Computing und PaaS. → www.grouplive.com,
Weitere Informationen zu IBM finden Sie unter
www-03.ibm.com/press/de/de/
http://www-03.ibm.com/press/de/de/pressrelease/29239.wss

Pressekontakt: IBM Deutschland, Christine Paulus, Hollerithstr. 1, 81829 München, +49 89 4504 1396, christine.paulus@de.ibm.com → http://www.ibm.com/de/de/