CmCard/µSD
Wibu-Systems präsentiert Kopierschutz-Hardware

Die BITKOM-Umfrage vom Januar definiert die wichtigsten IT-Trends für 2010 wie Cloud Computing, mobiles Internet oder IT-Sicherheit. Die Wibu-Systems AG, mit ein führender Anbieter von Schutzlösungen für Software, Dokumente, Zugriff und Medien, hat bereits den Trend mobiles Internet bei der Entwicklung berücksichtigt.

Anzeige

Während der CeBIT berät das Unternehmen die Messebesucher in Halle 11 am Stand B43 zu Lizenzierung sowie zu Softwareschutz und den weiteren Möglichkeiten für gehostete SaaS-Software, die CodeMeter für die unterschiedlichen Einsatzgebiete bietet.

Viel kleiner und doch sicher: Die neue Hardware CmCard/µSD als MikroSD-Karte beinhaltet Massenspeicher und die bewährte CodeMeter-Technologie. Bisher war die herkömmliche Kopierschutzhardware einfach zu groß. Für den wachsenden Markt der Smartphone-Software und der mobilen Internetnutzung bemustert Wibu-Systems ab sofort die neue CodeMeter-Hardware.

Fertigungstechnisch ist die CmCard/µSD eine Spitzenleistung. Allein einen Partner für die Leiterplatte zu finden war schwierig. Eine Dicke von 150 µm, Löcher von 0,1 mm, Leiterbahnen mit 40 µm Breite und unterschiedliche Vergoldung an den Steckkontakten und den Bondpads sind eine technologische Herausforderung. Swissbit in Berlin, spezialisiert auf Die-Stacks – also mehrere Halbleiterchips aufeinander montiert, fertigt die CmCard/µSD in Deutschland für Wibu-Systems.

Hersteller können sowohl Handy-Software verschlüsseln und somit vor Reverse-Engineering und Raubkopien schützen sowie gleichzeitig Lizenzmodelle wie Pay-Per-Use abbilden als auch Anwendern einen hochsicheren, PKI-basierten Login für gehostete Anwendungen bieten.

Im Projekt VitaBIT aus der Ausschreibung SimoBIT des BMWi, das diese Entwicklung gefördert hat, wird die MikroSD-Card in Smartphones im mobilen Pflegedienst erprobt.

Weitere Informationen: http://wibu.de/software_protection.php

Die Wibu-Systems AG wurde 1989 von Oliver Winzenried und Marcellus Buchheit gegründet und hat sich auf die Bereiche Digital-Rights-Management, Softwareschutz, Lizenzmanagement, Dokumentenschutz, Schutz von Media-Daten und Zugangsschutz spezialisiert. Das Unternehmen ist in Niederlassungen in Seattle (USA) und in Shanghai (China), Vertriebsbüros in Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, Portugal, Spanien und über Distributoren weltweit vertreten. → www.wibu.de

Pressekontakt: Wibu-Systems AG, Elke Spiegelhalter, Rüppurrer Str. 52-54, 76137 Karlsruhe, 0721/931720, elke.spiegelhalter@wibu.de → http://wibu.de/imprint.php