Design-PC
Iloux One individualisiert Computer

Individuell in Handarbeit gefertigte, technisch wie optisch ganz auf den Kunden zugeschnittene Computer bietet die neu gegründete PC-Design-Schmiede Iloux. Die extravaganten Rundgehäuse sind in vielen Varianten lieferbar. Hochwertiges Metall-Finish machen den neuen Iloux One optisch wie haptisch zum Erlebnis.

Anzeige

Ein exklusives Media-Server-System braucht sich nicht unter dem Schreibtisch zu verstecken. Dieser Überzeugung sind die Macher eines richtungweisenden Computersystems im High-End-Segment. Ob als Multimedia-Zentrale im Wohnzimmer, als Steuercomputer fürs Haus, als komfortabler Videorecorder, als repräsentativer Arbeitsplatzrechner oder im Konferenzraum, überall macht der Iloux One eine hervorragende Figur.

„Allein durch unsere diesjährige CeBIT-Präsenz hatten wir so viele Nachfragen, dass wir zunächst mit der Produktion nicht nachkamen“, erläutert stolz der Geschäftsführer der Iloux GmbH, Michael Krummradt, „dies führte dazu, dass wir unmittelbar nach dem Verkauf der ersten Prototypen schon im November die Kleinserien-Produktion mit unterschiedlichsten Aluminium-Verarbeitungen gestartet haben.“

Edel-Aluminium statt Einheitsblech
Selbst teure PCs mit neuester Technik haben heute oftmals kaum mehr als das übliche Schuhkarton- oder Pizzaschachtel-Design zu bieten. Und auch innerhalb des klapprigen und scharfkantigen Blechkleids geht es alles andere als aufgeräumt zu. Der Iloux One dagegen präsentiert sich in elegantem Rundgehäuse, das lediglich auf der Rückseite abgeflacht ist.

Weitere Informationen: http://www.iloux.com/

Das im Februar 2009 gegründete Unternehmen Iloux GmbH fertigt in Handarbeit Design-PCs, von der Design-Idee über die Eigenproduktion bis zur Vermarktung. → http://www.iloux.com

Pressekontakt: Prolog Communications GmbH, Christoph Zamaitat, Geiselgasteigstr. 124 a, 81545 München, 089/80077-0, iloux@prolog.biz → www.prolog.biz