Lavid F.I.S.
Lösung automatisiert interne Arbeitsabläufe

Die Lavid Software GmbH, Mönchengladbach, hat die neue Version 4.02 ihres Firmeninformationssystems Lavid F.I.S. veröffentlicht. Die Lösung, mit der Unternehmen Geschäftsprozesse von der Auftragsannahme bis zur Rechnungsstellung automatisieren können, erhielt eine Reihe neuer Funktionen.

Anzeige

Des Weiteren lassen sich die unterschiedlichen Programmvarianten jetzt noch individueller an die jeweiligen Unternehmensabläufe anpassen. Firmen können zwischen drei Paketen wählen: Die Small-Business- und Standard-Varianten enthalten einen fest definierten Funktionsumfang. Sie sind ab einem Festpreis von 400 Euro je Benutzer erhältlich.

Die Individual-Variante wird nach den Anforderungen des Unternehmens zusammengestellt. So können Anwender mit Lavid F.I.S. ihre branchenspezifischen Ansprüche flexibel abbilden. Unterschiedlichsten Aufgaben, wie Auftragsannahme, Angebotserstellung und Rechnungsverarbeitung, erledigen Mitarbeiter mit der Software schnell und effektiv. Geschäftsprozesse werden durch Workflow-Funktionalitäten optimiert und Anwender von administrativen Aufgaben entlastet.

Weitere Informationen: http://www.lavid-software.net/index.php?id=produkte

Die Lavid Software GmbH ist 2007 aus den 1996 gegründeten EDV-Diensten Thorsten Lavid entstanden. Das Unternehmen beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Arbeitsprozessoptimierung. Sechs feste und zahlreiche freie Mitarbeiter sorgen dafür, dass modernste Kommunikationstechnologie Unternehmensprozesse optimal abbildet und das Personal von lästigen Routineaufgaben bestmöglich entlastet. → http://www.lavid-software.net

Pressekontakt: Walter Visuelle PR GmbH, Dennis Pfeifer, Rheinstraße 99, 65185 Wiesbaden, 0611/238780, info@pressearbeit.de → http://www.pressearbeit.de/pr-agentur_impressum.html