Zertificon
Tutorial bietet Infos zur E-Mail-Sicherheit

IT-Sicherheit ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Das bestätigen nicht zuletzt Datenskandale namhafter Unternehmen. Warum dabei der Schutz elektronischer Nachrichten eine zentrale Rolle spielt und wie E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur richtig eingesetzt werden, vermittelt Zertificon im Rahmen der Tutorial-Reihe 2010.

Anzeige

Sie macht Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen fit für aktuelle und künftige Anforderungen. Die bereits 2009 bewährte Veranstaltungsreihe unter dem Titel E-Mail-Verschlüsselung – Basics & Trends findet ihre Fortsetzung in mehreren deutschen Städten und beantwortet unter anderem Fragen wie Warum stellt ungesicherte elektronische Geschäftspost ein hohes unternehmerisches Risiko dar? und Wie ist ein sicherer E-Mail-Verkehr einfach und wirtschaftlich umsetzbar?.

Neben der Vermittlung der rechtlichen und technischen Grundlagen erhalten Teilnehmer auch einen Überblick über die aktuellen Verfahren der E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur. Welche Vorteile bietet PKI (S/MIME und PGP) und wann eignen sich Passwort-basierende Verfahren (WebSafe/PDF)?

Teilnahmegebühr: 195 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Informationen:

Die Zertificon Solutions GmbH ist ein IT-Security-Software-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Seit 1998 liegt der Fokus auf der Absicherung von elektronischen Geschäftsprozessen über das Internet durch Server-basierende Verschlüsselung und elektronische Signatur. → http://www.zertificon.com

Pressekontakt: Zertificon Solutions GmbH, Cathleen Gottke, Landsberger Allee 117, 10407 Berlin, 030-590030018, c.gottke@zertificon.com