LogiMAT 2010
Staplerortung automatisiert Prozesse im Lager

Mit ProStore Staplerortung läuft’s rund – erstmals auf der LogiMAT 2010 zeigte Team die voll in die Logistikstandardsoftware ProStore integrierte Echtzeit-Staplerortung und erhielt dafür viel Lob von den zahlreichen Besuchern am Stand. Mit der Echtzeitstaplerortung können Abläufe in allen staplergeführten Lägern, insbesondere in Blocklägern, erheblich verbessert werden. Die RFID-gestützte Lösung bietet jederzeit die volle Transparenz über alle Lagerbewegungen, senkt Fehlerquoten und entlastet den Staplerfahrer, beispielsweise von manuellen Scanningprozessen.

Anzeige

Team nutzt Track+Race, das Staplerortungssystem des Münchener Spezialisten Indyon. Track+Race ist direkt in die Gesamtfunktionalität von ProStore integriert. Über robuste, in den Boden eingelassene passive RFID-Transponder sind die Positionen im Lager genau gekennzeichnet. Über spezielle Antennen und Sensoren am Stapler ist eine genaue Positionsbestimmung der Palette im dreidimensionalen Raum eindeutig gegeben.

Jede Transaktion über Track+Race wird datenbankwirksam festgehalten und verarbeitet. Entstehende Transportaufträge sowie weitere logische Informationen zu Stellplätzen werden am Staplerterminal angezeigt und der Staplerfahrer wird so visuell unterstützt zum richtigen Lagerplatz geführt. Ein Quittieren der Entnahme oder des Abstellens der Ware, zum Beispiel über das Scannen eines Barcodes, ist nicht mehr erforderlich: Die Verifikation der Transponderdaten und die entsprechenden Buchungen erfolgen in ProStore automatisch.

Mit der Partnerschaft zu Indyon setzt Team auf einen versierten Spezialisten im Umfeld RFID-gestützter Logistikanwendungen. Das Track+Race-System von Indyon wurde 2009 mit dem Industriepreis für Intralogistic und Produktionsmanagement ausgezeichnet und ist beispielsweise bei der ContiTech AG und Gerolsteiner Mineralbrunnen im Einsatz.

Weitere Informationen: http://www.team-pb.de/index.php/de/produkte/prostore/staplerleitsystem?view=item&layout=item

Das IT-Unternehmen Team wurde 1982 in Paderborn gegründet und ist Mitglied der Materna-Unternehmensgruppe. Aktuell beschäftigt Team über 50 Mitarbeiter. Team ist auf die Konzeption und Realisierung von IT-Lösungen auf Basis der Oracle-Technologien spezialisiert. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Realisierung moderner Logistiksysteme auf Basis der von Team entwickelten Logistik-Standardsoftware ProStore. → http://www.team-pb.de

Pressekontakt: Team Partner für Technologie und angewandte Methoden der Informationsverarbeitung GmbH, Martina Rottschäfer, Hermann-Löns-Str. 88, 33104 Paderborn, 05254 8008-51, team@team-pb.de → http://www.team-pb.de/index.php/de/unternehmen/impressum