Spia
Projekt vereinfacht Abwehr von Hackerangriffen

Hackerangriffe sind für viele Firmen und Webseiten eine ernstzunehmende Gefahr. Wie allgemein bekannt, werden Kundendaten und Passwörter mit einfachsten Methoden aus Webseiten und Datenbanken ausgelesen, verändert und weiterverarbeitet.

Anzeige

Durch so genannte SQL Injections, Cross Site Scripting und Remote File Inclusions können Webseiten so manipuliert werden, dass Daten, welche nicht für die Allgemeinheit zugänglich sein sollten, angezeigt und verarbeitet werden können.

Aus diesem Grund veröffentlicht Spia – System Software Solutions jetzt ein neues Projekt mit dem Namen hackprot.com, welches eine einfache und leicht zu bedienende Methode darstellt um Hackerangriffe abzuwehren. Durch die einfache Bedienung kann der Benutzer sehr schnell und einfach einen individuellen Schutz gegen verschiedene Angriffsmethoden erstellen und in seinem Internetprojekt einbinden.

Zudem werden auf der Firmenwebseite in unregelmäßigen abständen Seminare zum Thema Hacker-Abwehr angeboten.

Weitere Informationen:

Spia – System Software Solutions ist eine Softwarefirma mit dem Schwerpunkt Datensicherheit, Datenrettung und Anti-Hacker Software. → www.hackprot.com

Pressekontakt: Spia – System Software Solutions, Sven Piehl, Bremervörder Str. 11, 28219 Bremen, 0421-16761412, presse@spia-soft.com →