Club der Optimisten
11. Brunch in der Hamburger Hanse Lounge

Der Hamburger Club der Optimisten und seine Gäste aus Medien, Wirtschaft und Politik treffen sich zum elften Mal in der Hanse Lounge, Neuer Wall 19, 20354 Hamburg am Samstag, den 24. April 2010, ab 12 Uhr, um auch im neuen Jahrzehnt den Optimismus weithin sichtbar und allgegenwärtig zu machen.

Anzeige

Der diesjährige Gastredner ist der bekannte Medien- und Kommunikationstheoretiker Professor Dr. Norbert Bolz der Technischen Universität Berlin. Der Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher wird zum extrem optimistischen Thema Meinungsfreiheit? Wenn Sie meinen. (Wie totalitär ist unsere Gesellschaft und wie kann man gegen sie gewinnen?) sprechen und mit seinem messerscharfen Vortrag begeistern.

König der Trendforscher wurde der Medien-Philosoph Prof. Norbert Bolz vom FOCUS gekürt, weil er als einer der brillantesten Vordenker Deutschlands gilt. Seine Bücher beweisen, dass er ein leidenschaftlicher Verfechter des nicht linearen Denkens und Handelns ist.

Der Club der Optimisten freut sich auf ein Treffen mit regen Diskussionsaustausch und kreativen Gesprächen am Samstag in der Hanse Lounge.

Weitere Informationen: http://clubderoptimisten.de/treffen/

Der Club der Optimisten versteht sich nicht als geschlossene Vereinigung, sondern als offene Bewegung, in der sich möglichst viele positiv gesonnene Menschen als Mitglieder, Bekenner und Propagandisten einer optimistischen Lebens­einstellung unserer Mission anschließen. Eine breite Mitgliedschaft aus möglichst vielen Bereichen der Gesellschaft ist uns wichtig, um weiträumig durch Multiplikatoren optimistische Ideen und Einstellungen verbreiten zu können. → http://clubderoptimisten.de

Pressekontakt: Ursula Reimers Consulting & Communications, Maike Honold, Gerhofstraße 2, 20354 Hamburg, 040-3499460, m.honold@rcuc.de