DIN SPEC 1041
Online-Werkzeug optimiert Berechnungen für Outsourcing-Projekte

Als erstes Anwendungsbeispiel der DIN SPEC 1041 hat die pliXos GmbH heute das Global Sourcing Assessment präsentiert. Die DIN Spezifikation wurde letzte Woche von dem DIN Deutsches Institut für Normung e.V. veröffentlicht.

Anzeige

Die Spezifikation zeigt kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) ein mögliches Standardvorgehen beim Outsourcing von IT- und wissensintensiven Geschäftsprozessen auf.

Analog zu den Anforderungen an die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der DIN SPEC liefert das Global Sourcing Assessment, ein Online-Werkzeug der pliXos GmbH, einfach und schnell zuverlässige Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Outsourcing Projekte.

Weitere Informationen:

pliXos bietet Lösungen zur Optimierung von global erbrachten Software-Dienstleistungen. Kernangebot ist die Global Sourcing Platform zur Abwicklung und Steuerung von Global Sourcing Projekten, welche als Software-as-a-Service zur Verfügung gestellt wird. Darüber hinaus bietet pliXos kundenspezifische Beratung und weitere Dienstleistungen. → http://www.plixos.com

Pressekontakt: pliXos GmbH, Robert Martignoni, Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 München, 089/44234770, robert.martignoni@plixos.com