EnterpriseRack275
Serversystem unterstützt Virtualisierungs-Projekte

Pyramid Computer GmbH, ein herstellerunabhängiger Entwickler und Fertiger von maßgeschneiderten PC- und Serversystemen für Industrie und Fachhandel, stellt die EnterpriseRack275 Serie vor. Mit dieser neuen Linie ist eine hochperformante und redundante Plattform auf Intel Basis (4 x Intel LGA 1567 Sockel, 2 x Boxboro-EX IOH) für Virtualisierungs-Projekte in mittelständischen Unternehmen verfügbar.

Anzeige

Ab April sind sowohl eine Entry Level (u.a. 6 SATA HDDs, max. 4 RAM Riser) als auch eine Highend-Variante (u.a. 8 SAS HDDs, redundante Kühlung sowie 3+1 redundante Netzteile) erhältlich, wobei die endgültige Konfiguration natürlich variabel nach Kundenwunsch erfolgt.

Stabil, zuverlässig und ausfallsicher
Außer die neue Server-Generation mit kompromissloser Performance zu versehen, war es ein weiteres Ziel ein System mit hoher Ausfallsicherheit in den Markt zu bringen und gleichzeitig die neuesten Intel-Innovationen zu integrieren. Um eine fast 100%ige Verfügbarkeit zu gewährleisten, können beim EnterpriseRack275 nahezu alle Komponenten inklusive Speicher-Module, PCI-Module, Netzteile, Lüfter und Festplatten im laufenden Betrieb ohne sichtbare Performance-Einbußen ausgewechselt werden.

Weitere Informationen: http://www.pyramid.de/retail-interactive/produkte.html

Die Pyramid Computer GmbH mit Stammsitz in Freiburg (BW) wurde 1985 gegründet, ist international vertreten und unterhält außerdem einen UL und TÜV 9001 zertifizierten Fertigungs-Standort in Erfurt. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Fertigung individueller IT-Systeme für Industrie, Systemhäuser, VARs und Fachhandel spezialisiert. → www.pyramid.de/index_mm

Pressekontakt: Pyramid Computer GmbH, Markus Jastroch, Bötzinger Straße 60, 79111 Freiburg, +49 (0761) 4514 – 770, markus.jastroch@pyramid.de → www.pyramid.de