Z1 SecureMail
Mit ERP-Anbindung wirtschaftlicher arbeiten

Zertificon hat ihre E-Mail-Verschlüsselungslösung Z1 SecureMail mit einem in die Administrationsoberfläche integrierten ERP-Connector, der Bestandteil des neuen Release 4.2.0 ist, ausgestattet. Mit dem integrierten ERP-Connector lassen sich über bestimmte Suchfilter nicht nur einzelne Mandanten, sondern auch Gruppen aus Standard-LDAP- oder Active Directory-Servern synchronisieren.

Anzeige

Die User werden analog zum angebundenen Verzeichnis angelegt, gelöscht und verschoben. Diese Komponente ist im ERP-Connector-Licensefeature enthalten und erzielt eine flexible Administrationskonfiguration. Das bewährte ERP-Connector SDK ist wie gewohnt für komplexere Anbindungen in nicht Standard-ERP-Umgebungen verfügbar.

Durch die einfache ERP-Anbindung wird der Betrieb der Lösungen insbesondere im Enterprise-Umfeld noch wirtschaftlicher. Dr. Burkhard Wiegel, Geschäftsführer der Zertificon, erklärt: „Unternehmen und Organisationen möchten sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren und ihren E-Mail-Verkehr auf einfache Weise, aber dennoch so sicher wie möglich schützen. Wir legen daher bei der Entwicklung neuer Features großen Wert auf zukunftsfähige Komponenten, die zur Vereinfachung der Lösungen beitragen und unsere Kunden entlasten.“

Weitere Informationen: http://www.zertificon.com/e-mail-signatur-mit-z1_secure_mail_gateway.php

Die Zertificon Solutions GmbH ist ein IT-Security-Software-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Seit 1998 liegt der Fokus auf der Absicherung von elektronischen Geschäftsprozessen über das Internet durch Server-basierende Verschlüsselung und digitale Signatur. → http://www.zertificon.com

Pressekontakt: Zertificon Solutions GmbH, Cathleen Gottke, Landsberger Allee 117, 10407 Berlin, 030-590030018, c.gottke@zertificon.com