Drupal Wiki
Anwendung vereinfacht Anpassung an interne Prozesse

Mit Drupal Wiki führt KontextWork eine neue Art Unternehmens-Wikis in den Markt ein. Der neue Ansatz bietet speziell auf Unternehmen abgestimmte Konzepte und vereinfacht die Anpassung an interne Prozesse.

Anzeige

Wichtige für den Unternehmens-Alltag benötigte Funktionen wie Zugriffsrechte, Workflows, ein ausgereiftes Dokumenten-Management oder Projekträume sind integrativer Bestandteil des Systems.

Im Gegensatz zu bestehenden Wikis baut Drupal Wiki auf einer leistungsfähigen Enterprise 2.0 Architektur auf. Dieser Technologiesprung ermöglicht die Integration in bestehende IT-Landschaften wie SAP, Magento oder Sharepoint, schafft Synergie-Effekte und vermeidet Insel-Lösungen.

Mit Drupal Wiki sind bereits ausgereifte Lösungen für die Bereiche Wissensmanagement, Social-Networking, Projektmanagement und Qualitätsmanagement im Einsatz.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eigene an das Unternehmen angepasst Anwendungen und Inhalte zu erstellen. Dies unterscheidet Drupal Wiki maßgeblich von bereits existierenden Lösungen.

Weitere Informationen: http://www.drupal-wiki.com

KontextWork führt seit mehr als 9 Jahren professionelle Wiki-Lösungen bei Unternehmen im In- und Ausland ein. Das Spezialgebiet sind kollaborative Web 2.0 Anwendungen für Wissensmanagement, Social-Network, Projektmanagement und Qualitätsmanagement. → http://www.kontextwork.de

Pressekontakt: KontextWork, André Ulrich, Ständehausstraße 1, 30159 Hannover, 0511-26091180, andre.ulrich@kontextwork.de