NEC Display Solutions
Kostengünstige Projektoren zeigen 3D-Darstellungen

Die Projektoren NP115 und NP210 von NEC Display Solutions können ab sofort auch 3D-Inhalte anzeigen. Im Juni folgt mit dem NP216 ein weiteres Modell. Möglich macht dies die DLP Link Technologie mit einer Bildwiederholfrequenz von 120Hz.

Anzeige

Das Verfahren erlaubt 3D-Darstellungen mit Hilfe eines einzelnen Projektors und aktiver Brillen. Es erfordert weder Spezialleinwände oder -filter für die Wiedergabe noch einen Emitter zur Synchronisation der Brille. Von den kostengünstigen 3D-Projektionen profitieren Anwender in vielen Branchen, beispielsweise im Bildungsbereich, in Maschinenbau, Architektur oder Design.

Die Projektoren NP115, NP210 und NP216 zeichnen sich durch geringen Stromverbrauch aus, der durch Betrieb im Eco-Modus weiter gesenkt werden kann. Ein Carbon Savings Meter berechnet die dadurch eingesparte Menge an CO2 und motiviert so zu stromsparendem Betrieb.

Der Betrieb im Eco-Mode verlängert die Lampenlebensdauer auf bis zu 5000 Stunden. Der geringe Energieverbrauch und die hohe Lampenlebensdauer sorgen für ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und niedrige Gesamtkosten (total cost of ownership).

Anwender, die möglicherweise erst zu einem späteren Zeitpunkt dreidimensionales Material abspielen einsetzen wollen, verfügen mit den Projektoren über eine zukunftssichere Investition.

Weitere Informationen: http://www.nec-display-solutions.de/p/de/de/products/choice.xhtml?cat=PublicDisplays&e=e2s1

NEC Display Solutions bietet LC-Displays von der Einsteiger- bis zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Die Projektor-Lösungen reichen von portabel über Business-Projektoren bis zu digitalen Kinoprojektoren. → http://www.nec-display-solutions.de

Pressekontakt: 360°communications GmbH, Victoria Rauh, Herzog-Wilhelm-Straße 26, 80331 München, +49 89-54 36 99 4-0, nec_display_solutions@360communications.de → http://www.nec-display-solutions.com/p/pxde/de/company/contact.xhtml?e=e1s1