Cobra
Mit Geodata 3.5 Kunden effizienter betreuen

Ab sofort ist Cobra Geodata 3.5 beim Hersteller und seinen Vertriebspartnern erhältlich. Das Tool bietet in Kombination mit Cobras CRM-Software eine solide Grundlage für gezielte Standortplanung und Außendienststeuerung.

Anzeige

Mit Cobra Geodata lässt sich recherchieren, in welchen Gebieten bereits Kunden akquiriert wurden und wo noch weiße Flecken auf der Landkarte sind. Per Umkreisrecherche können Käufergruppen einem Mitarbeiter zugewiesen werden.

In der neuen Version ist es möglich, verschiedene Recherchen gleichzeitig auszuführen und so beispielsweise das Verhältnis von Kunden zu Kundenbetreuern genau zu ermitteln – eine wichtige Voraussetzung, um eine effiziente Kundenbetreuung zu gewährleisten. Die recherchierten Adressen können dann gespeichert und in der Datenbank für Adress- und Kontaktmanagement weiter verwendet werden.

Die neue Version weist weitere bedienerfreundliche Verbesserungen auf: so kann die Geocodierung der Adressdaten jederzeit unterbrochen und wieder fortgesetzt werden. Auch die Routenberechnung wurde komfortabler gestaltet.

Weitere Informationen: http://www.cobra.de/produkte/module-schnittstellen/zusatzmodule/geodata/

Das Konstanzer Softwarehaus Cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier in diesem Bereich entwickelt und vertreibt Cobra seit 25 Jahren erfolgreich innovative CRM-Lösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen. → http://www.cobra.de

Pressekontakt: Cobra GmbH, Katrin Gutberlet, Weberinnenstraße 7, 78467 Konstanz, 07531-8101-37, Katrin.Gutberlet@cobra.de