Gds AG
Quickdoc dokumentiert Produktunterlagen rechtssicher

Mit einem neuen Dienstleistungs- und Dokumentationskonzept adressiert die Gds AG jetzt Unternehmen, die der Erstellung von produktbegleitender Dokumentation nur wenig Aufmerksamkeit schenken können, diese Aufgabe aber bisher aus Kostengründen nicht auslagern wollten.

Anzeige

Der Dienstleister aus dem Bereich der Technischen Dokumentation bietet diesen Betrieben mit dem Service Quickdoc ab sofort kostengünstige, standardisiert erstellte und rechtssichere Dokumentationen an.

Hat sich ein Unternehmen für Quickdoc entschieden, muss sich der Dokumentationsverantwortliche nur noch peripher mit dem Inhalt und der Rechtssicherheit seiner Dokumentationen beschäftigen. Seine Aufgabe besteht lediglich darin, die produktspezifischen, dokumentationsrelevanten Informationen zusammenzustellen. Dabei helfen ihm entsprechende Checklisten und vorgegebene Ordnerstrukturen, alle wichtigen Aspekte zu berücksichtigen.

Weitere Informationen: http://www.gds.eu

Kunden der Gds AG nutzen vielfältige Lösungen für die Technische Dokumentation. Als Software-Entwickler vertreibt gds die Redaktionsumgebung Docuglobe, die mit MS Word als Editor arbeitet. Basierend auf dem Prinzip der Modularisierung, senkt Docuglobe die Kosten für produktbegleitende Unterlagen nachweislich um 30-70%. Mit dem Terminologie-Werkzeug docuterm bietet gds eine Lösung zur Sicherstellung konsistenter Benennungen.

Pressekontakt: Good News! GmbH, Nicole Körber, Kolberger Straße 36, 23617 Stockelsdorf, +49 451 88199-12, nicole@goodnews.de → http://www.goodnews.de