MatrikonOPC
Software-Anwendung unterstützt DA 3.0-Verbindungen

MatrikonOPC, Hersteller von OPC-Konnektivitätsprodukten, gibt die Verfügbarkeit der neuen Version seines OPC Data Manager bekannt. Das neue Release der bewährten Software-Anwendung für den Datentransfer zwischen OPC-Servern wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf: Ab sofort werden beispielsweise DA 3.0-Verbindungen unterstützt, spezielle Indikatoren geben sofortigen Aufschluss über die Datenqualität und eine intuitive Benutzeroberfläche sorgt für zufriedenere Anwender.

Anzeige

Der OPC Data Manager ermöglicht es, dass zwei oder mehrere Kontrollsysteme DA-, HDA- und A&E-Daten (Data-Access-, Historical Data-Access-, Alarm- & Eventdaten) sicher und verlässlich untereinander austauschen. Dank der nun möglichen Unterstützung von DA 3.0, kann der OPC Data Manager Daten zwischen allen gängigen OPC-DA-Servern austauschen. Dabei ist es egal, welche DA-Version die Server unterstützen. Darüber hinaus sorgt die neue Benutzeroberfläche für einen Datenaustausch in Echtzeit.

„Wir haben uns verpflichtet, unseren Kunden sichere und verlässliche OPC-Konnektivitätsprodukte zur Verfügung zu stellen“, sagt Jason Fletcher, Regional Manager MatrikonOPC EMEA. „OPC Data Manager ist eine Schlüsselkomponente der OPC-Architektur: Indem die Daten direkt zwischen den OPC-Servern ausgetauscht werden, lässt sich die bislang vorhandene Datenkonnektivitätslücke schließen“, so Fletcher.

Weitere Informationen: http://www.matrikonopc.de/products/opc-data-management/opc-data-manager.aspx?utm_campaign=Collateral&utm_medium=Multiple&utm_source=MatrikonOPC&utm_content=PR-DE-ODM-05-26-2010

Matrikon ist ein Anbieter intelligenter Softwarelösungen zur Optimierung von Industrieanlagen und -systemen. Die Matrikon-Lösungen sammeln und verarbeiten die Produktionsdaten und stellen sie webbasiert und in Echtzeit dar. Anwender erhalten so eine bessere Grundlage für technische Entscheidungen und können Probleme rechtzeitig erkennen und lösen.
→ www.matrikon.de

Pressekontakt: Index Agentur GmbH, Doris Haar, Zinnowitzer Straße 1, 10115 Berlin, 030/390 88 198, d.haar@index.de → http://www.index.de/metanavigation/impressum/