Business Matching IZB 2010
Kooperationsbörse der Automobilzulieferer

Auf der Internationalen Zuliefererbörse in Wolfsburg (IZB) findet dieses Jahr eine internationale Kooperationsbörse statt, die besonders von einer Vielzahl Automobilzulieferer aus dem In- und Ausland als Kommunikations- und Businessplattform genutzt wird.

Anzeige

Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, wichtige Kontakte mit hochrangigen Vertretern der Volkswagen AG, weiteren OEMs sowie nationalen und internationalen Zulieferern zu knüpfen.

Die Kooperationsbörse Business Matching IZB 2010 wird durch die Enterprise Europe Network-Partner in Niedersachsen, der Leibniz Universität Hannover und der NBank, in enger Zusammenarbeit mit Germany Trade & Invest (GTAI) und der Wolfsburg AG veranstaltet.

Interessierte Unternehmen, Universitäten und Forschungsinstitute können sich online registrieren und Kooperationsprofile erstellen, welche in einem Katalog zusammengefasst und veröffentlicht werden.

Der Katalog ermöglicht Teilnehmern des Business Matching IZB 2010, Profile auszuwählen, die für sie von Interesse sind und Anfragen zu Treffen mit ausgewählten potentiellen Kooperationspartnern zu stellen.

Weitere Daten
Datum: 7.- 8. Oktober 2010
Veranstaltungsort: Business Lounge, IZB Fairground, Allerpark
Oebisfelder Straße, 38448 Wolfsburg
Kosten: Anmeldegebühr 80,- EUR, Anreise: Mit dem Deutsche Bahn-Veranstaltungsticket der IZB

Weitere Informationen: http://www.izb-online.com/die-izb.html

Auf der internationalen Kooperationsbörse Business Matching IZB 2010 werden Fachbesu-cher und Aussteller der IZB die Möglichkeit haben, Partner für technische und wirtschaftliche Kooperationen zu finden und sich über Themen wie neue Produkttechnologien, neue Herstellungsverfahren und vieles mehr auszutauschen. → http://www.een-niedersachsen.de/

Pressekontakt: Leibniz Universität Hannover, Matthias Wurch, Brühlstr. 27, 30169 Hannover, +49 511 / 762-5682, matthias.wurch@zuv.uni-hannover.de