Paragon
Partition Manager 11 unterstützt dynamische Festplattenverbünde

Zukunftssichere Partitionierungslösung für moderne Datenträger
Die Paragon Software Group veröffentlicht die elfte Generation des Paragon Partition Manager. Die in verschiedenen Editionen erhältliche Software übernimmt alle Aufgaben rund um die Organisation, Partitionierung und Wartung von Datenträgern.

Anzeige

Bereits seit Version 10 Windows7-kompatibel, konzentriert sich der Paragon Partition Manager vor allem auf die vollumfängliche Unterstützung dynamischer Festplattenverbünde und moderner Festplatten. 64-Bit-Systeme werden von der Software ebenso unterstützt wie die auf Apple-Computern verwendete Partitionstabelle GPT. Für Zukunftssicherheit sorgt die volle Unterstützung von EFI.

Paragon Alignment Tool (PAT)
Mit dem Paragon Alignment Tool liefert der Software-Hersteller erstmalig im Paragon Partition Manager ein Werkzeug zur komfortablen Ausrichtung falsch angeordneter Partitionen mit. Das Paragon Alignment Tool hilft dem Anwender, eine falsche Ausrichtung zu erkennen und behebt diese ohne Datenverlust.

ConnectVD – Offline-Bearbeitung virtueller Datenträger
Die ConnectVD genannte Technologie ermöglicht es der Software, virtuelle Festplatten aller namhaften Virtualisierungslösungen direkt zu mounten und offline zu bearbeiten. Die Migrationsfunktionen ermöglichen zudem die Migration virtueller Partitionen in physikalische Umgebungen. ConnectVD ist Bestandteil von Paragon Partition Manager Professional und Paragon Partition Manager Virtual Server.

Wie auch in den Vorgängerversionen des Paragon Partition Manager verfügt Version 11 über zuverlässige Datensicherungsfunktionen, um vor umfangreichen Eingriffen in die Datenträgerstruktur eine Sicherung einzelner Partitionen oder der gesamten Festplatte anfertigen zu können.

Preise und Verfügbarkeit
Der Paragon Partition Manager 11 Professional ist ab dem 30. Juni 2010 im Fachhandel und im Internet erhältlich.
Paragon Partition Manager Professional (Boxversion für Privatkunden)
Vollversion: 49,95 EUR; Upgrade*: 24,95 EUR
Paragon Partition Manager Server
Vollversion: 249,00 EUR; Upgrade*: 174,30 EUR
Paragon Partition Manager Virtual Server
Vollversion: 399,00 EUR; Upgrade*: 279,00 EUR

Weitere Informationen: http://www.paragon-software.com/de/business/pm-professional/

Wir entwickeln effiziente und effektive Lösungen für Storage Management, kontinuierliche Datensicherung (CDP) und Festplattenverwaltung für Unternehmensnetzwerke und Einzelrechner. →

Pressekontakt: PR 13, Kristin Lütje, Palmaille 50, 22767 Hamburg, 040/ 21993366, kl@pr13.de