FachPack
Pack 2000 präsentiert effektive Verpackungslösungen

Ob Medizintechnik, IT-Großgeräte, Elektronik oder Maschinenbauteile: Die Pack 2000 Verpackungssysteme GmbH zeigt auf der diesjährigen Nürnberger FachPack (Halle 7, Stand 124) maßgeschneiderte Schutz- und Komplettverpackungslösungen für unterschiedlichste Branchen und Anforderungen.

Anzeige

Die präsentierten maßgeschneiderten Verpackungslösungen helfen Unternehmen, die Kosten für die Verpackung ihrer Produkte zu senken und Packprozesse zu optimieren. So können sie beispielsweise ihre Produktivität steigern oder umweltschonender verpacken.

Unter den Exponaten finden sich zum Beispiel konstruktive Verpackungslösungen aus PE-Schaum und Wellpappe, etwa für Monitore oder technisches Zubehör, Luftkammerverpackungen, die etwa DVD-Laufwerke und Laptops schützen, und Faserformteile, zum Beispiel für elektronische Kleinteile.

Besucher des Pack 2000 Stands erleben dort außerdem, wie man Verpackungsmaschinen effektiv in die Produktions- oder Logistikkette integrieren kann, um so Versandprozesse zu optimieren. Zu den Höhepunkten am Stand gehören neben den Maschinenintegrationen Großgeräteverpackungen für einen Highspeed-Scanner und eine OP-Leuchte.

Weitere Informationen:

Seit ihrer Gründung 1995 entwickelt die Pack 2000 Verpackungssysteme GmbH für ihre Kunden individuelle und maßgeschneiderte Verpackungslösungen. Dazu zählen unter anderem konstruktive Schutzverpackungen, automatisierte Verpackungssysteme und Lösungen aus Wellpappe. Sie alle bieten nicht nur hundertprozentigen Produktschutz, sondern schaffen Mehrwert in Sachen Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Umweltfreundlichkeit. → http://www.pack2000.de/

Pressekontakt: Pack 2000 Verpackungssysteme GmbH, Lubomír Kroupa, Müller-Armack-Straße 6, 84034 Landshut, 0871/4305-144, l.kroupa@pack2000.de →