Franchise-Systeme
Workshop informiert über Auf- und Ausbau

Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) lädt zu einem Tag mit dem Präsidenten am 06. Oktober nach Eschenburg ein. Als Präsident des DFV ist Dr. h. c. Dieter Fröhlich seit mehr als dreißig Jahren selbst erfolgreicher Franchise-Geber und informiert über den Auf- und Ausbau eines Franchise-Systems.

Anzeige

Die eintägige Veranstaltung richtet sich vorwiegend an angehende Franchise-Geber, die sich über die Aufgaben professionell organisierter Franchise-Zentralen informieren möchten.

Gastgeber Fröhlich zählt zu den Pionieren des Franchisings in Deutschland. Er stellt die besonderen Erfolgsfaktoren dieses Wirtschaftszweiges vor. Teilnehmer erfahren Näheres über die Vorbereitungen und die einzelnen Schritte, die angehende Franchise-Geber auf dem Weg zum Erfolg beherzigen sollten.

Besonders sorgfältig müssen Franchise-Geber bei der Auswahl und Integration der richtigen Franchise-Partner sein, da Wachstum und Wirtschaftlichkeit von den richtigen Partnern abhängen. Ein Themenkomplex wird daher die Franchise-Nehmer-Gewinnung sein.

Definition, Methoden und Erstellung des eigenen Anforderungsprofils an zukünftige Partner werden eingehend behandelt. Besucher erfahren, wie man die ersten Franchise-Partner gewinnt und in ein junges Franchise-System integriert.

Teilnehmer bekommen zudem die Gelegenheit, die Musikschule Fröhlich kennen zu lernen, die zu einem der Top 20 Franchise-Systeme in Deutschland gehört. Junge und angehende Franchise-Geber können bei diesem Workshop von der langjährigen Erfahrung profitieren, die Fröhlich als erfolgreicher Franchise-Geber, als Präsident des Deutschen Franchise-Verbands und als Präsident des Europäischen Franchise Verbands sammeln konnte.

Der Workshop findet am 06. Oktober in der System-Zentrale der Musikschule Fröhlich in Eschenburg in der Zeit von 9.55 Uhr bis 16:00 Uhr statt. DFV-Mitglieder zahlen 68 EUR, Nichtmitglieder 98 EUR. Anmeldung: gendola@franchiseverband.com.

Weitere Informationen: http://www.franchiseverband.com/

Der Deutsche Franchise-Verband e.V. vertritt die Interessen der deutschen Franchise-Wirtschaft im nationalen und internationalen wirtschaftspolitischen Umfeld. 2009 erwirtschafteten 980 Franchise-Geber, gemeinsam mit 61.000 Franchise-Nehmern und 460.000 Mitarbeitern rund 44 Milliarden Euro Umsatz. → www.franchiseverband.com

Pressekontakt: Deutscher Franchise-Verband e.V., Pascale Taube, Luisenstr. 41, 10117 Berlin, 030 278 902 12, taube@franchiseverband.com