Link-Assistant.Com
WebSite Auditor 2.0 analysiert Internet-Präsenzen

Passend zum Neueinstieg in den deutschen Markt präsentiert Link-Assistant.Com seinen neuen WebSite Auditor 2.0. Das Web-Seiten-Optimierungsprogramm analysiert erfolgreiche Internet-Präsenzen und gibt Empfehlungen zur Suchmaschinenoptimierung des eigenen Web-Auftritts.

Anzeige

Das Produkt adressiert eine sehr große Anwender-Zielgruppe, da es als Version für Windows, für Linux und Unix als auch für Macintosh-Betriebssysteme erhältlich ist.

Entscheidend für den Erfolg einer Website ist der entsprechende Rangplatz bei den Ergebnissen wichtiger Suchmaschinen. Wer bei Google & Co. immer erst auf hinteren Rangplätzen erscheint, fragt sich oft, was denn die Konkurrenten besser machen, was sie unter die Top Ten bei den Suchergebnissen bringt.

Systematische Analyse erfolgreicher Mitbewerber-Seiten und anschließende Tipps
Genau diese Frage beantwortet WebSite Auditor umfassend und systematisch. Man gibt einfach geschäftskritische Suchwörter ein, und das Analyse-Tool listet nach wenigen Sekunden Internet-Seiten auf, die bei diesen Schlüsselwörtern am besten abschneiden.

WebSite Auditor zeigt, wie gut die eigene Internet-Präsenz im Vergleich zur erfolgreichen Konkurrenz optimiert ist, und gibt Tipps, wie das Page Ranking verbessert werden kann, Hinweise die sowohl Profils als auch weniger erfahrene Optimierer schätzen.

Weitere Informationen:

Das in Minsk ansässige Unternehmen Link-Assistant.Com wurde 2004 aus einer kleinen Gruppe von Partnerunternehmen heraus gegründet. Seit 2005 hat sich der Software-Hersteller aus Belarus (Weißrussland) auf die Entwicklung von Software für Website-Optimierung von zur gezielten und prominenten Auffindbarkeit über Internet-Suchmaschinen spezialisiert. → http://www.seopowersuite.de/

Pressekontakt: Prolog Communications GmbH, Jürgen Haekel, Geiselgasteigstr. 124a, 81545 München, 089/80077-0, link-assistant@prolog.biz → www.prolog.biz/impressum