Quest
Initiative erhöht bei Providern Qualität des Service

Quest Software, Inc., gibt den Start eines neuen Service-Provider-Programms bekannt. Die Initiative unterstützt Managed Services und Hosting Provider dabei, durch die Erweiterung ihrer Service-Angebote zusätzliches Umsatzpotential zu erschließen, die eigenen Support-Kosten zu senken sowie die Qualität ihrer Dienstleistungen zu erhöhen.

Anzeige

Quest Software hilft den Service Providern, neue Kunden in den Bereichen Windows-, Datenbanken-, Anwendungs-, Netzwerk- und Virtualisierungs-Management zu gewinnen. Das neue Programm bietet Preis- und Abrechungsmodelle, die die individuellen Anforderungen der Service Provider erfüllen und ist dabei so skalierbar, dass es selbst für komplexe Umgebungen geeignet ist.

Das neue Programm hilft Service Providern insbesondere dabei,

  • die Kosten für den Kundensupport zu reduzieren, um die Gewinnspanne zu erhöhen und dabei gleichzeitig die Service-Qualität zu verbessern,
  • kürzere Amortisierungszyklen durch die exakte Einschätzung der Kunden und effiziente Integration umzusetzen,
  • Umsatzpotentiale durch die Bereitstellung neuer Services für bestehende Kunden zu nutzen und
  • zusätzliche Umsatzpotentiale durch Nutzung neuer und gerade erst entstehender Markt-Chancen zu erschließen.

Weitere Informationen: www.questsoftware.de

Unternehmen müssen heute mehr denn je intelligent wirtschaften und effizient arbeiten. Quest Software (Nasdaq: QSFT) bietet leistungsstarke System-Management-Produkte für das Monitoring von Anwendungen und die Verwaltung von Datenbanken, Windows-Infrastrukturen und virtuellen Umgebungen. → www.quest.com

Pressekontakt: Index Agentur GmbH, Astrid Michalik, Zinnowitzer Str. 1, 12435 Berlin, 030 390 88 194, a.michalik@index.de