Windows Azure Platform
Graphdatenbank speichert semistrukturierte Daten

Die Graphdatenbank GraphDB 1.1 Enterprise Edition der Sones
GmbH ist ab sofort auf Windows Azure Platform erhältlich. In der Datenbank lassen sich semistrukturierte Daten wie Videos, Fotos, Tabellen und Texte speichern und die Inhalte
zueinander in Beziehung setzen.

Anzeige

Die Sones GraphDB ist die erste und bislang einzige
Graphdatenbank, die auf der Microsofts Cloud-Computing-Plattform Windows Azure hochverfügbar bereitgestellt wird.

Microsoft SQL Azure und Sones GraphDB kombinierbar
„Die GraphDB ist eine innovative Ergänzung zu Microsoft SQL Azure“, sagt Holger Sirtl, Architect Evangelist bei Microsoft. „Entwickler und Unternehmen, die strukturierte und unstrukturierte Daten speichern wollen, haben jetzt die Möglichkeit, beide Technologien sinnvoll miteinander zu verbinden. Da die GraphDB auf das Microsoft .NET Framework setzt, integriert sie sich zudem problemlos und hocheffizient in die Windows Azure Umgebung. Zusätzlich zum bereits verfügbaren relational arbeitenden Microsoft SQL Azure ergänzt die Sones GraphDB die Windows Azure Platform um die Möglichkeit, mit inhärent vernetzten Daten umgehen zu können.“

GraphDB 1.1 Lizenz auf Windows Azure erhältlich
Die GraphDB eignet sich unter anderem für Unternehmen, die eine webbasierte Strategie verfolgen und skalierbar sein müssen. „Die Windows Azure Platform ist ein neuer, kostengünstiger und ausfallsicherer Zugang zu unserer Software“, sagt Daniel Kirstenpfad, CTO und Geschäftsführer der sones GmbH. „Die Plattform entlastet die Nutzer von jeglichen Administrationsarbeiten, abgerechnet wird die genutzte Serverzeit. Investitionen in Hard- oder Software sind vorab nicht nötig. Die Anwender bestimmen selbst, wie viele Datenbank-Lizenzen sie brauchen und können jederzeit weitere erwerben.“

GraphDB mit intuitiver Abfragesprache
Neben der SaaS-Lösung mit der Enterprise Edition in der Microsoft Cloud bietet ones seine Graphdatenbank seit diesem Sommer auch als Open Source-Edition an.

Weitere Informationen: http://pinpoint.microsoft.com/en-us/applications/sones-graphdb-1-1-17179869307.

Die Sones GmbH wurde 2007 in Erfurt gegründet, sie istspezialisiert auf die Entwicklung von Graphdatenbanken. Die Technologie von Sones legt den Grundstein für viele neue Anwendungen etwa in den Bereichen Internet, Dokumentenmanagement und Information Lifecycle Management. → www.sones.com

Pressekontakt: Frische Fische, Anja Gorille, Prießnitzstraße 7, 01099 Dresden, 0351-2736956, ag@frische-fische.com → frische-fische.com