Chronos
Idea-Modul sichert GDPdU-konform Datenbankinhalte

Die Datenbankarchivierungslösung Chronos unterstützt bei Betriebsprüfungen jetzt neben Z1 und Z2 zusätzlich auch die Datenträgerüberlassung nach Z3. GDPdU-konforme Archivierung ist nicht nur bei Emails und Dokumenten ein Thema, sondern auch bei Datenbankinhalten.

Anzeige

Die CSP GmbH & Co. KG hat hierfür die Anforderungen des Marktes in einem neuen Idea-Modul für Chronos umgesetzt. Die Lösung stellt ausgewählte Daten für Wirtschaftsprüfer oder für den Zoll per Datenträgerüberlassung für die Prüfsoftware Idea einfach und schnell zur Verfügung.

Gerade selbstentwickelte Applikationen (so genannte Custom Applications) erfüllen in vielen Unternehmen Spezialaufgaben. In den meisten Fällen fehlt aber eine Schnittstelle zu Idea, da diese bei Projektbeginn nicht eingeplant ist. Mit Chronos lässt sich mit wenig Aufwand die GDPdU-konforme Datenträgerüberlassung in die bestehenden Anwendungen integrieren.

Chronos entlastet die Produktivdatenbank und vereinfacht die Einhaltung von Compliance-Anforderungen: Unternehmen profitieren von der revisionssicheren Ablage der Datenbankinhalte und der unkomplizierten Möglichkeit zur Datenträgerüberlassung. Die Datenträgerüberlassung nach Z3 ist bei steuerrechtlichen sowie zollrelevanten Daten bei der Betriebsprüfung Standard.

Sowohl beim unmittelbaren als auch beim mittelbaren Zugriff (Z1 und Z2) ist ein hoher personeller Aufwand nötig. Für die Datenträgerüberlassung hingegen erstellt der Archiv-Administrator bereits im Vorfeld eine Suchabfrage für steuerrechtliche oder zollrelevante Daten. Diese Abfrage führt er bei Anforderung durch die Behörden als Idea-Export durch.

Chronos erstellt daraufhin eine komprimierte Datei, die die Meta- und Nutzdaten in XML- beziehungsweise CSV-Dateien enthält. Diese Dateien werden dem Prüfer auf einem Datenträger (zum Beispiel DVD) zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen: http://www.datenbankarchivierung.de/

Die CSP GmbH & Co. KG wurde 1991 gegründet und ist auf innovative Softwarelösungen für fertigende Unternehmen spezialisiert. Das Unternehmen leistet bei seinen Kunden neben der Implementierung und Anpassung von Standardlösungen auch umfassende Beratung sowie Support. Rund um die neue Produktlinie Chronos für die Datenbank-Archivierung bietet CSP Unternehmen aus allen Branchen ein weitreichendes Dienstleistungsangebot. → http://www.csp-sw.de/de/index.php

Pressekontakt: Walter Visuelle PR, Markus Walter, Rheinstr. 99, 65185 Wiesbaden, +49 611 / 23 878-0, info@pressearbeit.de