E-Books für Unternehmer
MittelstandsWiki testet Zeitschriftenkiosk

Das MittelstandsWiki.de testet seit geraumer Zeit einen virtuellen Zeitschriftenkiosk, an dem sämtliche bislang publizierten Magazine erhältlich sind.

Anzeige

Dazu gehören die gleichnamigen Ausgaben zum Thema IT-Sicherheit in kleinen und mittleren Unternehmen, die Kundenzeitschrift Erfolgsfaktor IT – Hardware, Software und Konzepte für den Mittelstand, sowie die bis heute gefragten MittelstandsBlog-Schriften aus der Gründerzeit.

Alle Magazine sind im PDF-Format erhältlich. 12 Ausgaben sind im klassischen Zeitschriftenlayout formatiert. Fünf gibt es als E-Books im Kindle-Format bei Amazon zu kaufen. Ihre Leseführung entspricht der von digitalen Büchern auf elektronischen Lesegeräten wie zum Beispiel dem Kindle 1, 2 oder DX. Wer keinen Kindle hat, kann die gleichnamigen kostenfreien Softwareprogramme verwenden, die es für Windows, Mac, iPhones, Android-Smartphones, Blackberrys und iPads gibt.

Die Preise betragen drei EUR inklusive Zustellkosten und Mehrwertsteuer. PDF-Magazine werden bei CyberPress mit Paypal bezahlt. Etwas teurer sind die als E-Books formatierten Kindle-Versionen, die bei Amazon 6,50 US-Dollar inklusive amerikanischer Umsatzsteuer (VAT) und internationaler Übertragungsgebühren kosten. Voraussetzung für den Kauf ist ein Zugang auf der amerikanischen Website von Amazon.

Pressekontakt: just 4 business GmbH, Thomas Jannot, Kranzhornstr. 4b, 83043 Bad Aibling, Telefon +49 8061 91019, E-Mail projekt@mittelstandswiki.de, www.mittelstandswiki.de