Oracle Business Intelligence Applications
Softwarelösung rationalisiert Unternehmensprozesse

Oracle hilft Organisationen mit den Oracle Business Intelligence (BI) Applications Version 7.9.6.2 dabei, noch größeren Nutzen aus ihren Unternehmensanwendungen zu ziehen.

Anzeige

Die aktuelle Version bietet verbesserte Integration mit Oracle’s JD Edwards EnterpriseOne, Updates von Oracle Project Analytics, der Oracle Procurement und Spend Analytics, sowie neue Zertifizierungen mit Software von Oracle und Drittanbietern.

Diese Verbesserungen und Zertifizierungen erhöhen für Organisationen den Wert ihrer IT-Investitionen und erlauben ihnen entscheidende Einblicke in ihre Unternehmensprozesse.

Als Teil von Oracle Fusion Middleware sind die Oracle BI-Anwendungen umfassende, einsatzbereite Analyseapplikationen für Anwendungen von Oracle und anderer Hersteller. Diese ermöglichen es Anwendern, proaktiv fundierte, umsetzbare Entscheidungen zu treffen und unternehmensweit die Leistung zu optimieren.

Paul Rodwick, Vice President of Product Management, Oracle Business Intelligence: „Führende Organisationen verlassen sich auf Oracle BI Anwendungen, um tiefgreifende, datenbasierte Einblicke in ihre Geschäftsprozesse zu gewinnen. Durch die Unterstützung zusätzlicher Plattformen und die erweiterten Funktionen zur Verwaltung zentraler Geschäftsprozesse hilft die neuste Version der Oracle BI Applications Organisationen dabei, die Transparenz ihrer Prozesse weiter zu verbessern, das Beschaffungswesen zu rationalisieren und den Finanzfluss zu verbessern, um die größtmögliche Effizienz in ihrem Unternehmen zu erreichen.“

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de