Prisma Informatik
Mail-Order-IT steuert komfortabel Versandhandel

Die Prisma Informatik GmbH präsentiert auf der Mail Order World in Wiesbaden (29. bis 30. September 2010) die Unternehmenssoftware Mail-Order-IT, die speziell auf Versandhandel und e-Commerce ausgelegt ist.

Anzeige

Die Lösung basiert auf dem Microsoft-ERP-System Dynamics NAV. Kleine und mittelständische Unternehmen in dynamischen Märkten profitieren von unternehmensübergreifender Prozessunterstützung und zahlreichen automatisierten Geschäftstransaktionen.

Handelsplattformen aller Art lassen sich an das ERP-System anbinden und die Aktivitäten von der Warenwirtschaft aus komfortabel steuern. So können Unternehmen etwa klassische B2C-Webshops wie OXID eShop, Magento oder Intershop integrieren, aber auch Verkaufsplattformen wie ebay und Amazon anbinden.

Artikelstammdaten lassen sich redundanzfrei übernehmen, sodass beispielsweise Änderungen im Sortiment oder Preis-Updates ohne Zeitverlust online verfügbar sind. Insgesamt bietet Mail-Order-IT einen nahezu grenzenlosen, beidseitigen Informationsaustausch zwischen Handelsplattformen und dem ERP-System.

Auch Zahlungs- und Logistikprozesse werden unterstützt. In Abhängigkeit der Zahlungsform kann die Ware beispielsweise sofort versendet werden oder erst nach dem Zahlungseingang. Abgleiche der Zahlungseingänge erfolgen durch die Integration des Bankmanagements automatisiert.

Weitere Informationen: http://www.prisma-informatik.de/

Die Prisma Informatik GmbH wurde im Oktober 2006 gegründet. Das Unternehmen bietet mittelständischen Unternehmen, vornehmlich aus den Bereichen Handel und Fertigung mit besonders hohen Qualitätsansprüchen, Dienstleistungen und Lösungen auf Basis der Microsoft-Technologien Microsoft Dynamics NAV, SharePoint und Microsoft SQL-Server an. → http://www.prisma-informatik.de/

Pressekontakt: Prisma Informatik GmbH, Silke Schindler, Merianstraße 26, 90409 Nürnberg, 0911 / 239 80 550, clippings@pressearbeit.de → http://www.prisma-informatik.de/