it-sa 2010
Enqsig verschlüsselt sicher PDF-Dokumente

Die Net at Work GmbH, ein Softwarehaus mit Sitz in Paderborn, stellt auf der IT-Security-Messe it-sa (19. bis 21. Oktober in Nürnberg, Stand Nr. 213) die neue Version 7.6 seiner Mail-Gateway-Lösung mit enQsig und NoSpamProxy vor.

Anzeige

enQsig, die Net at Work-Software-Lösung für E-Mail-Verschlüsselung und qualifizierte elektronische Signaturen, unterstützt in der neuen Version 7.6 jetzt auch die Verschlüsselung von PDF-Dokumenten und bietet ab sofort eine optimierte Unterstützung bei der Einrichtung einer virtuellen Poststelle, z.B. im Rahmen der EU-Dienstleistungsrichtlinie und genereller Datenschutzanforderungen.

Darüber hinaus unterstützt enQsig die zentrale E-Mail Routingtabelle des DOI e.V. (Deutschland Online Infrastruktur). Die Anti-Spam-Lösung NoSpamProxy verfügt in der neuen Version 7.6 über eine erweiterte Journal-Archivierung und einen Installationssassistenten, der Neuinstallationen jetzt noch einfacher und komfortabler macht und dabei hilft, Konfigurationsfehler zu vermeiden.

Das Net at Work Mail-Gateway 7.6 ist ab sofort direkt bei der Net at Work GmbH oder bei Resellern verfügbar. NoSpamProxy ist ab 575 EUR erhältlich, enQsig ab einem Preis von 1.625 EUR (jeweils zzgl. MwSt.).

Weitere Informationen: http://www.enqsig.de/

Die Net at Work GmbH ist ein seit 1995 bestehendes Software- und Systemhaus mit Sitz in Paderborn. Net at Work vertreibt die Anti-Spam-Lösung NoSpamProxy und enQsig, eine Lösung für E-Mail-Verschlüsselung und qualifizierte elektronische Signaturen. → http://www.netatwork.de

Pressekontakt: Möller Horcher PR GmbH, Sebastian Ziegler, Ludwigstr. 64, 63067 Offenbach, 069-809096-54, sebastian.ziegler@moeller-horcher.de →