Jabra Cruiser2
Mobile Freisprechlösung vereinfacht Autotelefonate

Mit der neuen Freisprechlösung Jabra Cruiser2 fallen Autotelefonate noch leichter: Abhängig vom Mobiltelefon nutzt die Freisprechlösung die Telefonbuchfunktion des Handys und liest dem Fahrer bei eingehenden Anrufen den Namen des Anrufers vor. Bei Unbekannten nennt die Jabra Cruiser2 die Rufnummer.

Anzeige

Noise Blackout-Technologie mit zwei Mikrofonen blendet fahrtypischen Lärm aus und verstärkt die Stimme des Fahrers. Telefonate und Musik überträgt die Jabra Cruiser2 via FM-Transmitter auf das Autoradio, so dass diese über die Autolautsprecher wiedergegeben werden.

Da die Jabra Cruiser2 multipoint advanced-fähig ist, lässt sie sich mit zwei Endgeräten gleichzeitig verbinden und erlaubt zwischen zwei Telefonen zu makeln. Eine Klemme hält das schmale Gerät an der Sonnenblende. Da die Freisprechlösung nicht fest installiert ist, lässt sie sich jederzeit abnehmen und in anderen Fahrzeugen nutzen.

Das Modell hat eine Gesprächszeit von 14 Stunden, die Standby-Zeit beträgt 20 Tage.
Die Jabra Cruiser2 ist ab sofort für 99 EUR inkl. MwSt. erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.jabra.com/

GN Netcom ist der Weltmarktführer bei innovativen Headsets. GN Netcom entwickelt, produziert und vertreibt seine Headsets unter der Marke Jabra. → http://www.jabra.com/

Pressekontakt: Namu-PR, Frauke Kaltenbrunner-Schütz, Keltenstraße 42, 86199 Augsburg, 0511-4378-998, fs@namu-pr.de →