Oracle Solaris 11 Express
Softwarelösung reduziert geplante Ausfallzeiten

Mit der Verfügbarkeit von Oracle Solaris 11 Express unterstreicht Oracle seine Strategie zu kontinuierlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung von Oracle Solaris. Die in den vergangenen fünf Jahren entwickelten neuen Funktionen in Oracle Solaris 11 Express sind ein einfach zu nutzendes, produktionsfertiges Paket, das es Kunden sofort erlaubt, neue Anwendungen einzusetzen.

Anzeige

Mit den neu verfügbaren Funktionen lässt sich die geplante Ausfallzeit drastisch um bis zu 50 Prozent reduzieren. Herkömmliche Neustart-Zeiten bei Patches und Wartung werden fast vollständig eliminiert, die benötigte Zeit für das Hochfahren des Systems auf einige zehn Sekunden wesentlich verbessert.

Oracle Solaris 11 Express fügt Netzwerk-Virtualisierung und Ressourcen-Management zu den kompletten, eingebauten Funktionen von Oracle Solaris hinzu, was für eine sehr leistungsfähige Virtualisierungs-Umgebung bei sehr geringen Betriebskosten sorgt. Es unterstützt zudem Oracle Exadata X2-2 und X2-8 Database Machines genauso wie Oracle Exalogic Elastic Cloud Maschine.

Die Telemetrie-Integration von My Oracle Support mit der detaillierten Fehlermanagement-Architektur erlaubt es Kunden, proaktiven und präventiven Support in Anspruch zu nehmen, der die Serviceausfallzeiten bei bekannten Problemen senkt.

Oracle Solaris ist das führende Unternehmensbetriebssystem, das geschäftskritische Verfügbarkeit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit sowohl für SPARC als auch für x86-Systeme bietet. Das Betriebssystem garantiert Binärkompatibilität mit über 11.000 Produkten von Drittanbietern und mit von Kunden entwickelten Anwendungen auf mehr als 1.000 SPARC und x86-Systemen von Oracle und anderen Hardware-Anbietern.

Partner im Oracle Partner Network (OPN) finden die neuen Tools und Ressourcen für Oracle Solaris 11 in der Oracle Solaris Knowledge Zone. Am Dienstag, den 7. Dezember, wird Oracle einen Webcast zu Oracle Solaris 11 Express inklusive eines Live-Chats veranstalten. Registrierung für den Webcast.

John Fowler, Executive Vice President, Systems, Oracle: „Die neue Version Oracle Solaris 11 Express ermöglicht unseren Kunden, neue, erweiterte Funktionen von Solaris 11 auf einer breiten Palette von Plattformen sowie für Oracle Exadata und Oracle Exalogic anzuwenden. Von den gleichen Ingenieursleistungen, die schon Oracle Solaris einen legendären Ruf für kritische Anwendungen verschafft haben, erwarten wir uns für Oracle Solaris 11 geringere Ausfallzeiten, weil es schneller und einfacher einzusetzen, zu warten und zu aktualiseren ist. Die neue Version liefert ein hocheffizientes, virtualisiertes Betriebssystem, das alle Anforderungen an Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit für aktuelle und zukünftige Virtualisierung und den Cloud-basierten Einsatz erfüllt.“

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de